Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

35 Jahre Drei Fragezeichen-Hörspiele-Die Klassiker: Die drei ??? (4) ...und die schwarze Katze

0Die drei ??? (4)
...und die schwarze Katze
von William Arden

In einem kleinen Wanderzirkus wittern die drei jungen Detektive Peter, Bob und Justus ihren neuesten Fall.Denn wenn ein finster aussehender Mann mit Gewalt eine häßliche schwarze Stoffkatze - den Hauptgewinn einer Schießbude - an sich bringen will und sie schließlich stiehlt und am nächsten Tag per Zeitungsanzeige nach weiteren Stoffkatzen fahndet, dann muß  etwas dahinter stecken.


0Außerdem: Wieso trifft den Wanderzirkus seit Wochen ein Unglücksfall nach dem anderen? Und wer ist der Unbekannte mit der auffallenden Tätowierung, der immer wieder im Zirkus auftaucht, aber in brenzligen Momenten spurlos verschwindet?

Justus und seine Freunde setzen sich ihm und der gestohlenen Katze auf die Spur und lassen sich beinah auf eine falsche Fährte jagen. Nach aufregenden Fehlschlägen gelingt es ihnen aber schließlich doch, das Geheimnis der schwarzen Katze zu lüften und in letzter Minute einem raffinierten Verbrecher die Maske vom Gesicht zu reißen - im wahrsten Sinne des Wortes… (1)

Ein gestohlene Stoffkatze, und ein Löwe, dem ein Unbekannter den Käfig geöffnet hat. Das hört sich nicht nach einer prickelnden Geschichte an. Doch das geübte Drei???-Ohr weiß, das es bei "schwarzen Katze" wohl um weit mehr geht, als um ein Stück Stoff. Und ehe es sich die drei Jungen versehen, stecken sie in einem brenzligen Fall. Sie bekommen es mit Namen wie Kahn, der Kraftmensch und dem einzigartigen Gabbo zutun. Und mit Kommissar Reynolds, der erstmals in dieser Folge auftaucht, und routiniert von Horst Frank gesprochen wird. Und es ist auch ein Fall, bei dem sie die Hilfe eines weiteren Jungen bekommen, was geradezu charakteristisch ist für viele weitere Folgen. Eine temporeiche Folge mit kleinen Schwächen. Das Zirkus- und Rummelplatzflair ist allerdings etwas, was diesem Hörspiel zugute kommt.

Nach dem Hund, die Katze. Eine zumindest sehr akzeptable Folge die sich inhaltlich und schematisch wohltuend von den drei Vorgängern abhebt. Das liegt vielleicht auch daran, dass die Gangster hier erstmals richtig gefährlich werden.

Die drei ??? (4)
...und die schwarze Katze
von Robert Arthur
mit Peter Passetti, Oliver Rohrbeck, Jens Wawrczeck, Andreas Fröhlich, Horst Frank, Rainer Brönneke, René Genesis, Stefan Schwade, Karl-Ulrich Meves, Wolfgang Kubach, Lothar Grützner, Peter Buchholz, Heikedine Körting, Alexander Körting, G. Endemann u.a.
Dauer: ca. 44 Minuten
Buch: H.G. Francis
Regie: Heikedine Körting
Erstveröffentlichung: 12.10.1979
Gesamtleitung: Dr. Beurmann

1=Klappentext

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok