Terra X: Der Mars – Rätselhafte Wüstenwelt

ZDFAlexander Gerst ist 2018 als erster deutscher Kommandant zur Internationalen Raumstation ISS geflogen. Für eine dreiteilige "Terra X"-Dokumentation begleitete ihn ein ZDF-Filmteam.

Nach der Ausstrahlung des ersten Films zum Auftakt seiner Mission sowie des zweiten Teils, der den Mond zum Thema hatte, folgt nun der dritte Film, der sich mit dem Mars befasst. Der rote Planet beflügelt seit jeher Fantasie und Forschung. Er ist das nächste große Ziel der Raumfahrt, und schon in zehn bis 15 Jahren könnte der Mensch den Mars betreten. Dem Jubiläum "50 Jahre Mondlandung" am 21. Juli 2019 widmet das ZDF darüber hinaus eine "Lange Nacht".

Sonntag, 21. Juli 2019, 19.30 Uhr, ZDF
ab Mittwoch 24. Juli 2019, 10.00 Uhr, ZDF Mediathek

"Lange Nacht" zu 50 Jahre Mondlandung
0.20 Uhr
ZDF-History: "Das Duell der Raketenmänner"

1.05 Uhr
"Reise zu neuen Horizonten"

Dokumentation mit Alexander Gerst ins All

2.50 Uhr
"Terra X: Der Mond - unser magischer Trabant"

Dokumentation mit Alexander Gerst

3.30 Uhr
"Leschs Kosmos: Spektakuläre Aussicht - Hausbau auf dem Mond"

4.00 Uhr
"Leschs Kosmos: Zurück zum Mond – aber warum?"

4.30 Uhr
Frag den Lesch: Die Rückseite des Mondes und das große kosmische Streicheln

Bild: ZDF-Logo aus der Wikipedia

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.