Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

50 Jahre EUROPA-Hörspiele Die Originale Der Schut

Europa wird 50Die Originale
Der Schut

Im Schar Dagh-Gebiet, das heute zum größten Teil zum südlichen Jugoslawien gehört, finden die Gefährten endlich die richtige Spur, die zum Karanirwan-Han, dem Hauptsitz des Schut führt.

Dem Schut, geheimnisvoller Anführer der Verbrecherbande, die den ganzen Balkan in Angst und Schrecken versetzt, wollen die Gefährten nun endlich das Handwerk legen. (1)


Der SchutNach den Abenteuern, die Kara Ben Nemsi – im Wilden Westen unter dem Namen "Old Shatterhand" bekannt – mit seinen Gefährten "In den Schluchten des Balkan" und "Durch das Land der Skipetaren" erlebte, erfahren wir hier vom letzten Teil ihrer Reise, die sie durch die Balkanhalbinsel führt. (2)

Der oben zitierte Einführungstext war an  Jungen und Mädchen gerichtet, wobei man die Jungen zuerst ansprach. Natürlich sind Abenteuergeschichten ornehmlich was für Jungen und die Mädchen griffen dann eher zu "Hanni und Nanni". Doch wenn der Junge Kara Ben Nemsi hörte, dürften sie mitgehört haben.

"Der Shut" zählt neben den anderen Balkan-Abenteuern von Karl May bei EUROPA zu den gelungensten Hörspielumsetzungen des Stoffes.

"Der Shut" bildet den Abschluß der gleichnamigen Trilogie. Wieder spricht Lange den Helden. Ebenfalls dabei: Christian Rode, der heutige Erzähler der Dreamland-Gruselserie.

Der Schut
mit Hellmut Lange, Kurt Beck, Rudolf H. Herget, Rudolf Fenner, Christian Rode, Berdn Kreibich, Joachim Rake u.a.
ca. 45 Min.
Hörspielbearbeitung: Dagmar von Kurmin
Regie: Dagmar von Kurmin
Cover: H. Möller
EA: 1972
Auflagen: 2

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok