Das war dann mal weg - Doku-Reihe über Erfindungen, die aus dem Alltag verschwunden sind

ZDF infoDie Doku-Reihe "Das war dann mal weg" widmet sich verschwundenen Gegenständen aus unterschiedlichen Lebensbereichen: Wie funktionierte ein Fernschreiber? Und was hat ein Bleistift mit einer Musikkassette zu tun? Am Samstag, 7. Oktober 2017, 20.15 Uhr lädt ZDFinfo zu einer ebenso unterhaltsamen wie informativen Zeitreise in die Welt der ausgestorbenen Dingen ein – in drei Folgen, die im Block gesendet werden. Mit dabei sind Zeitzeugen wie Heike Drechsler, Rhea Harder, Sven Deutschmanek, Michael Kessler und Claus Kleber.

  • ZDF-Info: Samstag, 7. Oktober 2017, 20.15 Uhr und auch in der Mediathek.

Das war dann mal weg
20.15 Uhr:
Alltag
Film von Hanna Leissner, Gregor Streiber, Julia Waldmann

21.00 Uhr: Auf Achse
Film von Anja Kühne

21.45 Uhr: Das war dann mal weg: Freizeit
Film von Stefanie Schmidt

Weitere Sendetermine von "Das war dann mal weg"
Dienstag, 10. Oktober 2017,

7.00 Uhr: Das war dann mal weg: Alltag
7.45 Uhr: Das war dann mal weg: Auf Achse
8.30 Uhr: Das war dann mal weg: Freizeit

Dienstag, 7. November 2017
19.30 Uhr: Das war dann mal weg: Auf Achse
21.45 Uhr: Das war dann mal weg: Alltag

Kamera: Robert Cöllen
Schnitt: Gunnar Refardt
Produktion: werwiewas medienproduktion
Redaktion: Michael Gries, Susanne Krause-Klinck
Länge: 3 x 45 Minuten

Bild: Logo ZDF info

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.