PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Mark Brandis - Raumkadett (5) Der Aladin-Schachzug

Der Aladin-SchachzugDer Aladin-Schachzug
Mark Brandis - Raumkadett (5)

Erste Semesterferien! Für das zweite Jahr an der Astronautenschule zeichnen sich Umbrüche ab. Der junge Mark Brandis überredet seine Freunde, zur Ablenkung auf Abenteuerreise nach Afrika zu gehen. Doch Mark sagt Alec, Annika und Robert nicht die ganze Wahrheit. Er will seinen Vater suchen. Marks Problem: er weiß nur, dass Peter Brandis in den Wirren der Einigungskriege in Ostafrika verschollen sein soll.


Und der einzige Anhaltspunkt, den er hat, ist ein Tipp von Captain Nelson … (1)

Mark Brandis nutzt die Ferien um eine Spur seines Vaters zu finden, der während der Kriege in Afrika verschollen ging. Dafür muss er allerhand Hürden überstehen. Zunächst gerät der dabei an einen dubiosen Informatiomnshändler. Dann muss er mühsam Geld für eine Überfahrt zusammenkratzen und gerät zuletzt selbst in Gefangenschaft. Aber genau in diesem Moment wird die Spur zu seinem Vater immer heißer.

In 45 Minuten ist ein recht kompaktes und spannendes Abenteuer entstanden. Mark Brandis hatte also shcon als Jugendlicher Erfahrungen mit Abenteuer gemacht, die offenbar geschult und geprägt haben. Das diese Folge nicht im All spielt, sondern auf der Erde tut der Tatsache keinen Abbruch, dass es sich hierbei um eine SF-Serie handelt. Denn die Erde im 22. Jahrhundert ist immer noch Zukunft und die technischen Errungenschaften und politischen Systeme, die hier geschildert werden sind eindeutig Science-Fiction.

Der Mark Brandis-Ableger steht seiner Mutterserie in nichts nach, was Sound, Sprecher und Umsetzung angeht. Die Handlung (empfohlen ab 12 Jahren) halte ich persönlich für sogar noch besser als in der Mutterserie.

Fazit: Mehr als gelungen und wirklich spannende Hörspielunterhaltung.

Der Aladin-Schachzug
Mark Brandis - Raumkadett (5)
mit Daniel Claus, Michael Lott, Romanus Fuhrmann, Sebastian Kluckert, Wanja Gerrick, Manja Doering, Sebastian Fitzner, Leyla Rohrbeck, Melanie Pukaß, Horst Stark, Erich Räuker, Anke Reitzenstein, Wolfgang Kaven, Rainer Schmitt, Rainer Fritzsche, Uve Teschner, Friedel Morgenstern u.a.
Unter Verwendung von Charakteren erschaffen von Nikolai v. Michalewsky
Manuskript: Balthasar von Weymarn
Sounddesign & Musik: Jochim-C. Redeker
Produktion, Regie und Schnitt: Jochim-C. Redeker und Balthasar von Weymarn
Artwork: Alexander Preuss
Product Management: Doerte Poschau
VÖ:  27.02.2015
Dauer: ca. 45 Minuten
Folgenreich/Universal Music Family Entertainment - a division of Universal Musik GmbH 2014

(1) Klappentext

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok