PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Larry Brent (10) Mordaugen

MordaugenMordaugen
Larry Brent (10)

Letzte Nacht wurde ein gewisser Mike Coogan, ein Wissenschaftler für die Entwicklung neuer biologischer Waffen der Regierung, als vermisst gemeldet. Dr. Flatcher hatte unverzüglich das FBI informiert und die PSA wurde sogleich mit eingeschaltet. X-RAY-3 machte sich sofort auf den Weg und wurde Zeuge und Beteiligter einer unglaublichen Begegnung. Während Larry Brent in New York ermittelt, sind Morna Ulbrandson und Iwan Kunaritschew in Irland mit einer Mordserie beschäftigt.


Mike Coogan und das Erbe der Crowdens sollten die PSA in Angst und Schrecken versetzen!

In die Machenschaften der dämonischen Familie Crowden steigt man wie in der Romanserie auch, hier mit "Mordaugen" ein. Ein spannendes und recht komplexes Abenteuer, welches einen interessanten Handlungsbogen um die sogenannte "Dämonensonne" beginnt, die in der Larry Brent-Romanserie auch in einem Dreiteiler nochmals Verwendung fand. Das Hörspiel ist wieder gut geworden. Ganz anders als der Vorgänger wird hier Spannung aufgebaut und auch weitergetragen, obwohl einige Dialoge noch immer zu lang für ein Hörspiel sind. Gruseln kann man sich auch. Die Szenen im Crowden-Haus wurden gut eingefangen. Larry in brenzliger Situation wird ja immer gern gehört, doch hier fühlt er sich etwas zu überlegen, was ihn ein bisschen arrogant macht.

Die Sprecherliste braucht man kaum zu verändern, die kopier ich einfach mal aus der Vorfolge herunter. Dennoch ist fast jeder gut in seiner Rolle (ich nehme den Erzähler mal raus) und bescheinige Jaron Löwenberg inzwischen, ein vollwertiger Larry Brent zu sein. Karen Schulz-Vobach bleibt austauschbar als Morna Ulbrandson, aber so wird es sicher jeder Akteurin in der Rolle ergehen. An Nathan als Iwan gewöhnt man sich nun mehr und mehr.

Musik und Effekte sind ideal eingesetzt. Auch da hat man bei R&B einige Erfahrung. Etwas mehr Gruselmusik und weniger Actionmusik hätten dem Hörspiel allerdings gut getan.

Fazit: Wieder eine gelungene Folge, die man trotz der Schwächen gerne hört. Es ist eben ein Larry Brent!

Mordaugen
Larry Brent (10)
nach Dan Shocker
mit Jaron Löwenberg, Karen Schulz-Vobach, David Nathan, Michael Harck, Helge Sidow, Kasper Eichel, Uschi Hugo, Denise Siebeneichler, Michael von Rosspatt u. a.
Buch und Regie: Simeon Hrissomallis und Markus Auge
Redaktion: Markus Auge
Schnitt: Thomas Mrochen
Mix: Wolfgang Strauss
Musik: Michael Donner, R&B Company
Cover: Timo Würz
Laufzeit: 71:55 Minuten
VÖ: 31.05.2013
R&B Company 2013 

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.