Blockbustaz – Willkommen in der Hood auf DVD bei Studio Hamburg Enterprises

Blockbustaz – Willkommen in der HoodBei Studio Hamburg Enterprises erscheint Blockbustaz – Willkommen in der Hood auf DVD.

Sol Berger (Eko Fresh) wohnt von Kindesbeinen an mit seiner alleinerziehenden Mutter Madita in einem Kölner Plattenbau. Genau genommen ist Sol sogar der Chef des Wohnblocks  –  oder zumindest bezeichnet er sich als dieser.Sol kontrolliert alles, was in den 16 Stockwerken mit seinen 134 Wohnungen passiert.

Bisher lebte Sol als HobbyMC arbeitslos aber zufrieden in den Tag hinein und wartete auf den Moment, an dem die "Geschäfte" endlich laufen.


Sein bester Kumpel Hardy verdient sein Geld angeblich mit einer Pizzeria, doch eigentlich ist er ständig in krumme Geschäfte verwickelt. Sols Freundin Jessica ist genervt, da er ihr ohne schlechtes Gewissen auf der Tasche liegt - dabei muss sie schon den Rest ihrer Familie mit ihrem Hartz IV mitfinanzieren. Als ihm seine Mutter an seinem 30. Geburtstag jedoch das Hotel Mama kündigt, wird es eng für Sol.

Episodenübersicht:
01. Arbeit
02. Eltern
03. Versicherung
04. Muckibude
05. Hund
06. Überfall

  • Sieger des ZDF TVLabs 2014
  • TV Ausstrahlung: ZDFneo seit 22. März immer dienstags 22:30 Uhr
  • Sitcom mit Eco Fresh, Ferris MC und Gastauftritten von Moritz Bleibtreu, Jürgen Drews & anderen

DVD-INFO:
1 DVD, Genre: TV-Serie/ Komödie, Produktionsjahr: 2016, Laufzeit: 180 Min., Bildformat: 16:9, Tonformat: DD 2.0 Stereo, Sprache: Deutsch, FSK: ab 12 Jahren, EAN: 4052912671904

Bild: Cover Blockbustaz – Willkommen in der Hood, Studio Hamburg Enterprises

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok