Das Erste / „Rebecka Martinsson“: Neue Staffel startet im Osterprogramm

1„Rebecka Martinsson“: Neue Staffel der schwedischen Krimiserie startet im Osterprogramm mit Sascha Zacharias als Neubesetzung in der Titelrolle

Rebecka Martinsson bleibt nach der Rückkehr in ihre alte Heimat bei ihrer Entscheidung, auch künftig als Bezirksstaatsanwältin in Kiruna zu arbeiten, statt dem komfortablen Stockholm den Vorzug zu geben. Ihre neuen Fälle führen sie ebenso mitten in einen blutigen Kleinkrieg zwischen Rentierzüchter-Clans und einem Fremdenführer wie zu einem Leichenfund beim Abriss eines Hotels. Aber auch der Drogentod eines Jugendlichen und der Tod einer jungen Mutter und ihres Babys fordern Rebeckas Feingefühl.

Dabei verlässt sie sich oft mehr auf ihre Intuition als auf die klassischen Methoden der Kriminalistik …

In der zweiten Staffel der Serie „Rebecka Martinsson“ übernimmt Sascha Zacharias die Rolle der Titelheldin aus der Bestsellerreihe von Åsa Larsson. Alte Traumata, eine große Sehnsucht nach Familie und Geborgenheit und eine tiefsitzende Bindungsangst geben der Figur dabei eine Vielschichtigkeit, die immer wieder hinter der beherrschten Fassade der Juristin durchschimmert.

In weiteren Rollen spielen Eva Melander, Thomas Oredsson, Ardalan Esmaili, Jakob Öhrman u. v. a.

Die Sendetermine der zweiten Staffel im Überblick:

Rebecka Martinsson – Nach alter Sitte
Gründonnerstag, 1. April 2021, 21:45 Uhr

Rebecka Martinsson – Lange Schatten
Ostersonntag, 4. April 2021, 21:45 Uhr

Rebecka Martinsson – In Teufels Küche
Ostermontag, 5. April 2021, 21:45 Uhr

Rebecka Martinsson – Eisige Kälte
Sonntag, 11.April 2021, 21:45 Uhr

„Rebecka Martinsson“ ist eine Produktion der Yellow Bird in Koproduktion mit ARD Degeto und CMORE, TV4, FILMPOOL NORD, MTV, BANIJAY RIGHTS, LUMIÉRE und DR für die ARD. Die Redaktion liegt bei Claudia Grässel und Patrick Noel Simon (beide ARD Degeto). Gedreht wurde in und um Kiruna in der Provinz Schwedisch Lappland.

Bild: Das Erste-Logo aus der Wikipedia

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.