Tausend Augen von Studio Hamburg Enterprises/Pidax

Tausend AugenStudentin Gabriele (Barbara Rudnik) will fort aus Hamburg. Doch für das Leben bei ihrem australischen Freund fehlt ihr das Geld.

Deshalb arbeitet sie nachts in einer Peepshow. Geführt wird das Unternehmen von einem Mann namens Arnold (Armin Mueller-Stahl), der in illegale Aktivitäten verstrickt ist und deshalb von einem Killer bedroht wird …

Das Lexikon des internationalen Films lobte Hans-Christoph Blumenbergs prominent besetzten Thriller als „bemerkenswerten Erstlingsfilm in einem genau beobachteten Lebensmilieu.

Der Spiegel (36/ 1984) schrieb: „Mit Überschwang huldigt der Regisseur den alten Kino-Schattenspielen des Geheimnisträchtigen, der Mystifikation, der bizarren Maskerade.“ Cinema.de meinte, der Film „lebt von guten darstellerischen Leistungen, pittoresken Schauplätzen, einer beklemmenden Atmosphäre.“

  • Spannender Erotikthriller
  • Starbesetzung: Barbara Rudnik, Armin Mueller-Stahl, Karin Baal, Peter Kraus, Vera Tschechowa, Gudrun Landgrebe, Hannelore Hoger
  • Erstmals auf DVD erhältlich
  • Digital restauriert in Bild und Ton
  • Bonusmaterial: Bildergalerie (Aushangfotos) & Presseheft (PDF)

DVD INFO:
1 DVD, Genre: Thriller , Produktionsjahr: 1984, Laufzeit: 88 Min., Bildformat: 16:9, 1.77:1 anamorph , Tonformat: DD 2.0 Stereo, Sprache: Deutsch, FSK: Ab 16 Jahren, UVP: 14,95 €, EAN: 4052912000711 - VÖ: 13.09.2019

Bild: Cover Tausend Augen, Studio Hamburg Enterprises/Pidax

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.