Midnight Sun - Vierteilige Krimiserie im ZDF

ZDFFranzösisch-schwedische Krimiserie, die von Måns Mårlind und Björn Stein ("Die Brücke") nach einer Idee der ausführenden Produzenten Patrick Nebout und Henrik Jansson-Schweizer umgesetzt wurde.

In den Hauptrollen sind die französische Schauspielerin Leïla Bekhti und der schwedische Schauspieler Gustaf Hammarsten zu sehen.

Die vier Folgen sind vom ersten Sendetermin an für vier Wochen in der ZDFmediathek abrufbar, täglich von 22.00 bis 6.00 Uhr, sowohl in der deutschen Synchron- als auch in der französisch-schwedischen Originalfassung.

ab Sonntag, 27. Mai 2018, 22.00 Uhr
ab Sonntag, 27. Mai 2018, von 22.00 Uhr bis 6.00 Uhr

Die Folgen:
Midnight Sun – Der fremde Tote (Sonntag, 27. Mai 2018, 22.00 Uhr)
In der Nähe der kleinen Minenarbeiterstadt Kiruna geschieht ein grausamer Mord. Staatsanwalt Burlin nimmt die Ermittlungen auf. Der Tote ist ein Franzose, Pierre Carnot. Für die Pariser Behörden ist der Fall brisant genug, die tüchtige junge Polizistin Kahina Zadi nach Schweden zu schicken. Gemeinsam mit Burlin soll sie den Mord aufklären.

Zu ihrem Entsetzen stellen die beiden fest, dass der Täter bereits sein nächstes Verbrechen begangen hat: Der Pilot Kambo liegt nackt und gefesselt in der Tundra, wird von Wölfen zerfleischt, und erliegt kurz darauf im Krankenhaus seinen Verletzungen.

Da stirbt plötzlich auch Burlin – angeblich an einem Herzinfarkt. Sein Team steht unter Schock – erst recht, als Kahina Zadi Hinweise findet, dass er womöglich vergiftet wurde. Nun übernimmt Staatsanwalt Anders Harnesk, bisher die rechte Hand Burlins, die Ermittlungen gemeinsam mit der Französin. Der unsichere Mann hat es schwer, sich in Burlins Team durchzusetzen.

Bei ihrer Suche nach Anhaltspunkten überprüfen Kahina und Anders weitere französischen Staatsbürger im Umfeld von Kiruna und stoßen auf das Nordic Space Center, eine Firma, die Waffensysteme testet. Kahina kommt dank ihrer Kontakte in Paris einem gewissen Eric Tardieu auf die Spur. Er hat vor Jahren an einem Projekt im Space Center mitgearbeitet und sich in der Nähe niedergelassen.

Als Anders im Supermarkt an der Pinnwand einen Zettel mit dem Namen des getöteten Piloten Kambo und der Zahl 20 entdeckt, ist den Ermittlern bald klar, dass sie es mit einem Serienmörder zu tun haben. Der Hinweis bringt sie zur nächsten Leiche, die sie in einer traditionellen Vorratshütte der Sami, nordskandinavischer Ureinwohner, entdecken: Es handelt sich um Jörgen Forsberg, den Leiter eines Jugendzentrums.

Midnight Sun – Die Todesliste (Sonntag, 3. Juni 2018, 22.00 Uhr)

Midnight Sun – Die Unterdrückten (Sonntag, 10. Juni 2018, 22.00 Uhr)
Midnight Sun – Gefangen im Berg (Montag, 11. Juni 2018, 22.00 Uhr)

Stab und Besetzung
Midnight Sun

Nach einer Idee von Patrick Nebout und Hendrik Jansson-Schweizer
Buch Måns Mårlind
Regie Måns Mårlind, Björn Stein
Kamera Eric Sohlström
Schnitt Kristofer Nordin (Folge1,3,4), Håkan Karlsson (Folge 2), Björn Stein (Folge 4)
Musik Nathaniel Mechaly
Szenenbild Niels Sejer, Betsy Ångermann
Kostüm Ulrika Sjölin
Maske Erica Spetzig
Produktionsleitung Emma Karlsson
Produzenten Jan Marnell, Marc Jenny, Anna Fukuda
Ausführende Produzenten Olivier Bibas, Patrick Nebout, Stefan Baron, Mikael Wallen, Hendrik Jansson-Schweizer
Redaktion Stephan Wiesehöfer, Wolfgang Feindt
Länge 4 x ca. 90 Min.

Eine Gemeinschaftsproduktion von Canal+, SVT, Atlantique Productions, Nice Drama in Zusammenarbeit mit Filmpool Nord, GMT Productions, Nordisk Film & TV Fond, ZDF, DR, NRK, RUV und The Swedish Film Institute.

Die Rollen und ihre Darsteller
Kahina Zadi - Leïla Bekhti
Anders Harnesk - Gustaf Hammarsten
Thor - Richard Ulfsäter
Thorndal Jakob - Hultcrantz Hansson
Jessika Harnesk - Karolina Furberg
Jenny Ann - Jessica Grabowsky
Kimmo Albin - Grenholm
Sparen - Goran Forsmark

Bild: ZDF-Logo aus der Wikipedia

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.