CD-Veröffentlichung der Hörspielserie "Die Jagd nach dem Täter, Vol. 1" am 06.04.2018

Die Jagd nach dem TäterAm 06.04.2018 wird die Hörspielserie „Die Jagd nach dem Täter, Vol. 1“ in der Reihe Pidax Hörspiel-Klassiker auf CD veröffentlicht.

Paris, Rue des Écoles: Der soeben aus der Haft entlassene André Harnez bricht nach einem Glas Gin tot zusammen. Wie sich herausstellt, befand sich in dem Glas auch eine giftige Säure. Wer hatte einen Grund, den Mann zu ermorden? Und warum hatte sein früherer Chef eine Kaution für ihn gestellt? Weitere spannende Fälle, die ebenso wie dieser auf einer wahren Begebenheit beruhen, führen nach Portugal, Ceylon und Indien, wo ein altchinesischen Kunstwerk aus Jade gestohlen wurde ...

„Die Jagd nach dem Täter“ war eine Krimihörspielserie des Norddeutschen Rundfunks, die es zwischen 1957 und 1964 auf insgesamt 126 Folgen brachte. Die abgeschlossenen Episoden spielten rund um den Erdball. Sie basierten auf Stoffen bekannter Genreautoren wie Agatha Christie, Francis Durbridge oder Émile Gaboriau, aber auch auf Vorlagen deutscher Autoren wie Hellmut Kleffel. Die vorliegende Box enthält alle Folgen des Hamburger Lyrikers und Hörspielautors und wartet mit so prominenten Sprechern wie Hanns Lothar, Gerd Martienzen, Ida Ehre, Herbert A. E. Nähme, Werner Schumacher, Helga Feddersen oder Günther Schramm auf.

Bild: Cover Die Jagd nach dem Täter (Vol. 1), Pidax

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.