Dreharbeiten zum neuen Tatort aus Köln „Der Finger“ (AT) / Ballauf, Schenk und das entführte Mädchen

1Die Kölner „Tatort“-Kommissare feiern dieses Jahr ihr 20. Dienstjubiläum und ermitteln wieder: Heute starten die Dreharbeiten für „Der Finger“ (AT), dem neuen Fall von Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Freddy Schenk (Dietmar Bär).

Aufklären müssen sie den Mord an einem jungen Mann, der auf dem Heimweg von seinem Junggesellenabschied vorsätzlich überfahren wurde. Ihre Ermittlungen führen die Kommissare zu einer weiteren Straftat: der Entführung einer jungen Studentin ... Das Drehbuch hat Christoph Wortberg („Tatort – Nachbarn“, „Doppelter Einsatz“) geschrieben. Regie führt Christine Hartmann („Ein Schupfen hätte auch gereicht“, „Stralsund – Es ist nie vorbei“).

Der Tatort: ein junger toter Mann auf der Straße und neben ihm eine Reisetasche, gefüllt mit 500 000 Euro. Schnell ist die Identität des Opfers geklärt. Es handelt sich um Ivo Klein (Christoph Bertram: „Meuchelbeck“), der an diesem Abend mit Freunden seinen Junggesellenabschied gefeiert hat. Die Fingerabdrücke auf der Tasche und auf dem Bargeld führen Max Ballauf und Freddy Schenk zu Reiner Bertram (Hansjürgen Hürrig: „Heldt“, „Polizeiruf 110“), einem renommierten Kölner Wirtschaftsanwalt. Als die Kommissare ihn mit Ivo Kleins Tod konfrontieren, gesteht Bertram, er habe das Geld für eine Lösegeldforderung deponiert. Seine Enkelin Charlotte Ritter (Anke Sabrina Beermann: „Alles was zählt“) wurde gekidnappt, und die Entführer haben gedroht, sie umzubringen sobald die Polizei eingeschaltet wird ... Jetzt beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, um das entführte Mädchen rechtzeitig zu finden.

Außerdem mit dabei sind Joe Bausch als Rechtsmediziner Dr. Roth, Roland Riebeling („14 – Tagebücher des Ersten Weltkriegs“), Harald Schrott („Tod einer Kadettin“), Marie Meinzenbach („Der junge Karl Marx“), Nicole Marischka („Die Chefin“, „Homevideo“), Johannes Franke („Die Haut der Anderen“), Anton von Lucke („Babylon Berlin“), Claudia Geisler-Bading („Tschick“, „Spreewaldkrimi“), Linda Stockfleth („Polizeiruf 110 – Unser letzter Fall“), Simon Böer („Herzensbrecher“, „Soko München“), Jaȅla Probst („SOKO Wismar – Knock-Out“) u.v.a..

„Der Finger“ (AT) ist eine Produktion der Bavaria Fernsehproduktion (Niederlassung Köln, Produzentin: Sonja Goslicki) im Auftrag des Westdeutschen Rundfunks Köln (Redaktion: Götz Bolten). Die Dreharbeiten laufen noch bis 29. September 2017. Der Sendetermin ist für 2018 vorgesehen.

Bild: Logo Das Erste aus der Wikipedia 

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok