25. Fall für "Kommissarin Lucas" im ZDF

ZDFSeit 2003 ermittelt Ulrike Kriener als "Kommissarin Lucas" im ZDF: In ihrem 25. Fall, "Familiengeheimnis", am Samstag, 6. Mai 2017, 20.15 Uhr, ermittelt sie in der Regensburger Neonaziszene und klärt den Mord an einem Autor auf.

Regisseur Ralf Huettner inszenierte den ZDF-Samstagskrimi nach dem Drehbuch von Daniel Schwarz und Thomas Schwebel. In weiteren durchgehenden Rollen spielen Michael Roll, Lasse Myhr, Jördis Richter und Tilo Prückner.

Andy Wolf (Peter Wolf), Bestseller-Autor zum Thema Verschwörungstheorien, sucht Ellen Lucas im Kommissariat auf, um ihr einen Deal anzubieten:


Er benötigt ihre Unterstützung für eine Recherche – im Gegenzug will er Hinweise auf ein geheimes Waffenlager der Regensburger Neonazis liefern. Dieses sei dem NATO-Programm "Gladio" aus den 50er Jahren zuzuordnen. Kurz nachdem Lucas den Autor abgewimmelt hat, stürzt Wolfs Co-Autor aus dessen brennender Wohnung in den Tod. Was steckt hinter Wolfs Andeutungen? Lucas und ihr Team müssen klären, ob der Schriftsteller eine seriöse Quelle ist oder ein Spinner auf der Flucht.

Bild: ZDF-Logo aus der Wikipedia

 

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.