Mord im Pferdebesitzermilieu / "Marie Brand und die Spur der Angst" als Samstagskrimi im ZDF

ZDFDas ZDF  zeigt den Samstagskrimi "Marie Brand und die Spur der Angst" am 9. April 2016 um 20.15 Uhr.

Die Kommissare Marie Brand (Mariele Millowitsch) und Jürgen Simmel (Hinnerk Schönemann) ermitteln im Mordfall eines Pferderennstallbetreibers, der in der Kölner Vorstadt erschossen aufgefunden wird.

Auf Überwachungsaufnahmen vom Tatort wird der kürzlich aus dem Gefängnis entlassene Marek Kahlert (Sascha Alexander Gersak) erkannt.
Er hatte einen Mann entführt und Lösegeld erpresst, das nur zum Teil gefunden worden ist.


Marie Brand und Jürgen Simmel glauben nicht, dass Kahlert zufällig in Tatortnähe war, und fahnden nach ihm. Dabei treffen sie auf Rechtsanwalt Harald Joosten (Johann von Bülow), der Kahlert im Entführungsfall vor Gericht verteidigt hatte. Als der Ex-Häftling überraschend bei Joosten auftaucht und das Feuer auf ihn, Marie Brand und Simmel eröffnet, scheint Kahlerts Schuld offensichtlich – aber nur auf den ersten Blick.

Bild: Logo des ZDF, ZDF

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok