Krimihörspiel-Klassiker bei PIDAX

1Uns erreichte folgende Meldung:

Pidax film media Ltd. wird am 20.06.2014 das komplette 6-teilige Kriminalhörspiel „Die schwarze Kerze“ von Edward Boyd mit Starbesetzung  in der Reihe Pidax Hörspiel-Klassiker auf CD veröffentlichen... Ein kleines, düsteres und unheimliches Küstenstädtchen in Schottland: Hier wohnt der Schauspieler Jimmy Morton (Horst Michael Neutze) mit seinem Vater Wilfred (Hans Caninenberg) in einem heruntergekommenen und verwilderten Haus, abgeschieden von der Außenwelt.


1Bühnenagent Steve Gardiner (Hansjörg Felmy) soll den Künstler für ein Engagement gewinnen.

Doch es kommt zu einer Verwechslung und Steve wird bei seiner Ankunft für einen Mörder gehalten. Beinahe lynchen die verschrobenen Dorfbewohner den unschuldigen Mann sogar. Das ist aber nur der Beginn einer Reihe von unheimlichen Ereignissen, denn die mysteriösen Geschehnisse setzen sich mit dem Ertönen einer nächtlichen Stimme fort, die angeblich einem Mann gehören, der seit dreizehn Jahren tot ist ...

„Die schwarze Kerze“ ist ein klassisches mehrteiliges Kriminalhörspiel mit
Topbesetzung: Hansjörg Felmy („Lord Peter Wimsey – Der unerwünschte Gast“), Horst Michael Neutze, Hans Caninenberg („Die Experten“) und Nicole Heesters leihen den Hauptfiguren ihre Stimmen. Autor Edward Boyd erzählt eine gruselig-spannende Geschichte in einer düsteren Atmosphäre, die den Zuhörer in ihren Bann zieht!

Bild: Cover: Die schwarze Kerze, Pidax

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.