PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Die drei ??? (199) und der grüne Kobold

... und der grüne Kobold... und der grüne Kobold
Die drei ??? (199)

Ein grüner Kobold mit blechernem Herzschlag, der nachts über die Flure geistert. Wahrlich keine gute Werbung für ein Hotel.

Die drei ??? glauben keine Sekunde an das Wesen, bis sie die Aufzeichnungen der Überwachungskamera sehen … (1)

Als Freund der klassischen Drei ??? - Folgen - und fand nicht immer allesamt ganz toll, keineswegs - fragt man sich, wo sie geblieben sind, die kompakten Geschichten mit der klaren Handlungslinie und der linearen Erzählung. In den letzten Jahren mangelt es sehr an wirklich spannenden und gut erzählten Geschichten. Dabei hätte man Kapital schlagen können aus den Detektiven, die nun erwachsener geworden sind und auch mal härtere Fälle zu lösen haben. Leider gehört "der grüne Kobold" nicht dazu, obwohl das Cover so einiges versprach.

Ich glaube es liegt letztlich an der Länge des Hörspiels, dass die Spannung auf der Strecke bleibt. 75 Minuten Aufmerksamkeit werden vom Hörer verlangt und bei all den vielen Dialogen und Wendungen kann man da schon mal den Faden verlieren. Zugegeben hat ihr die Vorlage einen großen Anteil an der Streckung der Materie. In der Produktion selbst finden sich aber kleine Highlights. Die Musik ist deutlich besser geworden in der Vergangenheit. EUROPA setzt wieder Akzente und schafft passende Übergänge und stimmige Backgrounds. Dabei verzichtet man nicht ganz auf alte Musikstücke, die man seit Jahrzehnten kennt.

Auch bei den Sprechern wird wieder so mancher Leckerbissen geboten. Aus alten EUROPA-Tagen hat man Heidi Berndt, Gernot Endemann und Werner Cartano im Studio.

Die Trackeinteilung (8 Stück) ist eher unglücklich. Insgesamt ist der letzte Track etwa 18 Minuten lang. Ein Großteil davon ist ein Monolog von Justus zur Aufklärung des Falles.

Fazit: Eine spannungsarme Geschichte mit kleinen Highlights, die letztlich aber den Gesamteindruck nicht retten.

... und der grüne Kobold
Die drei ??? (199)

Sprecher
Erzähler - Axel Milberg
Justus Jonas - Oliver Rohrbeck
Peter Shaw - Jens Wawrczeck
Bob Andrews - Andreas Fröhlich
Tante Mathilda - Karin Lieneweg
Onkel Titus - Rüdiger Schulzki
Aaron Grover - Gernot Endemann
Patricia Grover - Heidi Berndt
Elodie Grover - Henrike Fehrs
Desmond Cathpole - Martin Brücker
Hausmeister Spencer - Werner Cartano
Mr. Rubberwood - Udo Schenk
Parker Mayfield - Holger Umbreit

Based on characters created by Robert Arthur · Erzählt von Marco Sonnleitner,
Buch und Effekte: André Minninger
Redaktion und Geräusche: Wanda Osten
Regie und Produktion: Heikedine Körting
Titelmusik: Simon Bertling & Christian Hagitte (STIL)
Musik: Constantin Stahlberg, Jan-Friedrich Conrad, Jens-Peter Morgenstern, Betty George
Cover-Illustration: Silvia Christoph
Design: Atelier Schoedsack
(P) & (c) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH


(1)= Klappentext

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.