Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Dämonenkiller-Titelbildzeichner - George Barr

 George Barr

George Edward Barr ist am 30. Januar 1937 in Tuscon, Arizona, USA geboren. Schon als Kind zeichnete er gern. Nach dem Abitur besuchte er die Vocational School of Commercial Art in Salt Lake City.

1958 bekam er Kontakt zum Fandom und zeichnete für diverse amerikanische Fanzines. 1962 verkaufte er seine beiden ersten Bilder an das Magazin "Fantastic" und dachte seine Profi-Karriere würde nun starten. Er wohnte damals im Staat Utah.

Sein Problem war, daß er dachte, die Verlage nach seinen Veröffentlichungen auf ihn aufmerksam werden und ihm Aufträge erteilen, aber dem war nicht so. Er wartete sechs Jahre auf einen Verlagsanruf, der nie kam und in der Zwischenzeit arbeitete er in der Werbung und zeichnete weiter für Fandom.

1968 bekam er Hugo Award als bester Fan-Künstler und damit startete seine Profikarriere als Zeichner. Er verließ Salt Lake City und zog nach Los Angeles. Er hat einige der frühesten DAW-Bücher (Nr. 6 + 10) gezeichnet und dann folgten Arbeiten für die Verlag Ace, Ballantine und andere.

Aus dieser Zeit stammt auch die Dämonenkiller-Titelbild Nr. 40. Es ist 1970 als Titelbild des Romanes "Elidor" im Ace-Verlag in Amerika erschienen.

Bei meinen ersten Recherchen für den DK-Zeichner-Artikel nahm ich an, daß das DK-Bild Nr. 40 von Bruce Pennington war. Leider lag mir zur damaligen Zeit nicht das Titelbild des DK-Sammelbandes Nr. 49 vor, denn dort konnte man unter rechts G. Barr lesen. Beim Heft wurde dies durch Heftnummer und Preise überdeckt.

Aber dank John Lochhas wurde ich auf meinen Fehler hingewiesen und fand im Internet eine Seite (siehe Quellen) die sich mit George Barr beschäftigte.


 
Quellen:

 

 © by Uwe Schnabel 2011

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok