PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Perna, Giovanni - Die morbide Schönheit alter Friedhöfe/The morbid beauty of old cemeteries

Naris - Die Legenden von Mond und SonneDie morbide Schönheit alter Friedhöfe
The morbid beauty of old cemeteries
von Giovanni Perna

Grabplastiken, Totenhäuser, frei stehende Monumente im Halbdunkel.

Es ist die Ästhetik der Vergänglichkeit, die Perna stets in seinen Fotografien einfängt.  Seine  Motive  findet  er  auf  historischen Friedhöfen in Deutschland, Italien, Irland, den USA …


Durch das Einbeziehen der Landschaft oder des Himmels einerseits und die Darstellung des Verschmelzens der Grabarchitektur mit der Vegetation der vier Jahreszeiten andererseits spielt Perna in seinen Bildern auf den ewigen Kreislauf von Werden und Vergehen an.

Da hat man jetzt mehr als einen Monat ein Buch herumliegen, dass zur Rezension vorgesehen ist, aber ich finde keine Worte für das Buch, außer »Wow!«. Ich denke, dass das fast zu wenig ist, um zu beschreiben wie sehr mir sehr die Fotografien in diesem Bildband gefallen oder auch für den ›mitteldeutschen verlag‹, der dieses herausgebracht hat.

Diese Blicke auf alte Friedhöfe. Großartig. Die Bilder sind so wunderbar, strahlen eine Schönheit aus, verbreiten eine wahnsinnige Atmosphäre und lassen im Kopf Ideen für Geschichten entstehen, die man erzählen will. Das ist ein ganz besonderes Eyecandy.

Diese alten Friedhöfe haben ein eigenes Flair, dass Perna mit seiner Kamera eingefangen hat. Egal, ob er sich Details vornimmt oder in der Totalen arbeitet. Jedes der Bilder lädt den Betrachter ein viel zu entdecken, sich voll darauf einzulassen. Das ist nicht in Sekunden getan, obwohl man meint, man hätte alles auf einen Blick gesehen. Nein, hat man nicht. Beim längeren Betrachten erschließt sich immer etwas neues und die Atmosphäre wird dichter und dichter. Ja, das will man sehen.

Die abgebildeten Friedhöfe haben etwas, das moderne, genormte Gottesäcker niemals haben werden: Ein Schauwert, denn Perna entdeckt und uns in den großartigen Bildern vor Augen führt.

Den Bildern ist ein einführendes Essay - auf deutsch und englisch - von Lena Rebekka Rehberger vorangestellt, dass ich erst im Nachgang gelesen habe, denn ich war neugierig auf die Bilder, aber auch diese Lektüre lohnt sich.

Das Buch ist mehr als nur ein Coffeetable-Buch, sondern darin möchte und soll man blättern. Es ist jeden Cent seines Preises  wert. Wirklich jeden, denn so recht satt sehen kann man sich an den Fotos nicht. Das ist ein Bildband, dem ich nicht nur den Liebhabern klassischen Horrors empfehlen kann.


Die morbide Schönheit alter Friedhöfe/The morbid beauty of old cemeteries
mit Bildern von Giovanni Perna
Mit einem Essay von Lena Rebekka Rehberger
Bildband
deutsch/englisch
96 S., geb., 220 x 280 mm, s/w-Abb./ 24,95 €
ISBN 978-3-95462-518-5
mitteldeutscher verlag

Kommentare  

#1 Jürgen S. 2015-12-15 22:38
Wunderschöne und stilvolle Fotografien alter Friedhofsstatuen. Einziger Wermutstropfen: Die Großbilder. So wurde z. B. ein querformatiges Bild einer Statue des Kölner Melatenfriedhofes auf zwei Seiten abgebildet. Durch die Buchbindung ist das Gesicht der Figur leider nicht zu erkennen. Trotzdem ein empfehlenswertes Buch. - Ich fotografiere selber alte Grabstätten und Statuen in S/W. Wer möchte kann sich die Bilder auf meiner (nichtkommerziellen) Internetseite ansehen:

www.schwarzromantik.de
Zitieren

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.