PARIS BEI NACHT - Ab 29. November als DVD, Blu-ray und digital!

Paris bei NachtParis, 1982. Franck (Guillaume Canet) und Serge (Gilles Lellouche), Betreiber der Pariser Peepshow Le Mirodrome, befinden sich in einer schwierigen Lage, denn das Geschäft läuft nicht mehr so gut. Um ihr Etablissement zu retten, beginnen sie damit, mit ihren Tänzerinnen kleine Sex-Filme zu drehen. Das erregt nicht nur die Käufer, sondern auch die Konkurrenz: Eines Nachts stürmt eine Bande vermummter Männer das Mirodrome und macht alles zu Kleinholz. Finanziell vollkommen ruiniert, sind Franck und Serge nun dazu gezwungen, mit ihren Konkurrenten Geschäfte zu machen. Was den anderen Rotlicht-Gangstern aber nicht bewusst ist. Die beiden sind in Wahrheit Undercover-Cops, deren Auftrag es ist, die Hintermänner eines illegalen Pariser Pornorings auffliegen zu lassen.

Regisseur Cédric Anger (DER KILLER) lässt mit Guillaume Canet (ZWISCHEN DEN ZEILEN, EIN BECKEN VOLLER MÄNNER) und Gilles Lellouche (KEIN STERBENSWORT, DAS LEBEN IST EIN FEST) zwei Topstars des französischen Films im Porno-Milieu der 80er Jahre ermitteln. Das Ergebnis: ordentlich hart, sehr sexy und mit einer vollen Ladung Humor.

DVD
Bildformat: 2.35:1 (16:9)
Tonformat: Deutsch, Französisch DD 5.1
Untertitel: Deutsch
EAN: 4042564198300
FSK: 16
Laufzeit: 114 Minuten
Extras: Behind the scenes: "Ein Regisseur bei der Arbeit", Trailer, Wendecover

Blu-ray
Bildformat: 2.35:1 (1080p)
Tonformat: Deutsch, Französisch DTS-HD MA 5.1
Untertitel: Deutsch
EAN: 4042564198317
FSK: 16
Laufzeit: 118 Minuten
Extras: Behind the scenes: "Ein Regisseur bei der Arbeit", Trailer, Wendecover

Bild: Cover Paris bei Nacht

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.