ZDF: Drehstart für "Unterleuten" – nach dem Gesellschaftsroman von Juli Zeh

ZDFIn Brandenburg hat Regisseur Matti Geschonneck mit der Verfilmung des Erfolgsromans "Unterleuten" von Juli Zeh begonnen.

Erzählt wird, mehr als dreißig Jahre nach der Wende, die Geschichte des Dorfes "Unterleuten", in dem Alteingesessene ihre Geheimnisse hüten und mit den neu Zugezogenen aus dem Westen ein nicht ganz konfliktfreies Miteinander leben.

Als Windkraftanlagen in unmittelbarer Nähe des Dorfes aufgestellt werden sollen, wird das Zusammenleben auf eine sehr harte Probe gestellt – Interessen kollidieren, Intrigen werden gesponnen, kein Stein bleibt auf dem anderen.

Vor der Kamera von Theo Bierkens spielen in dem Ensemblefilm unter anderen Hermann Beyer, Nina Gummich, Alexander Held, Alexander Hörbe, Charly Hübner, Bettina Lamprecht, Úna Lir, Bjarne Mädel, Dagmar Manzel, Jacob Matschenz, Ulrich Noethen, Sarina Radomski, Christine Schorn, Jörg Schüttauf, Miriam Stein, Mina Tander, Thomas Thieme und Rosalie Thomass. Die Drehbücher zu dem ZDF-Dreiteiler stammen von Magnus Vattrodt. Regisseur Geschonneck und Autor Vattrodt setzen mit "Unterleuten" ihre preisgekrönte und erfolgreiche Zusammenarbeit für das ZDF fort ("Ein großer Aufbruch", "Das Zeugenhaus", "Südstadt").

Frank Zervos, Hauptredaktionsleiter Fernsehfilm/Serie I: "Im brandenburgischen Dorf 'Unterleuten' ist nichts so, wie es scheint: Die Frage nach Wahrheit oder Täuschung wird in diesem Mikrokosmos immer wieder neu gestellt, und wie im Roman von Juli Zeh werden sich die vielen kleinen und großen Geschichten als Mosaik lebendig zusammensetzen. Wir freuen uns sehr, für 'Unterleuten' einige der Besten ihres Fachs vor und hinter der Kamera gewonnen zu haben, um mit diesem spannenden zeitgenössischen deutschen Stoff die Tradition der erfolgreichen Mehrteiler im ZDF-Programm fortzusetzen."

Der Gesellschaftsroman "Unterleuten" von Juli Zeh war 2016 einer der meistgelesenen Romane des Jahres und hielt sich über Monate in den oberen Rängen der Bestsellerlisten.

Die Dreharbeiten an Originalschauplätzen in Brandenburg und Berlin dauern voraussichtlich bis Mitte Oktober 2018, ein Sendetermin steht noch nicht fest. "Unterleuten" ist eine Produktion der Network Movie Film- und Fernsehproduktion Hamburg, die Produzenten sind Reinhold Elschot und Silke Pützer. Die ZDF-Redaktion liegt bei Günther van Endert und Stefanie von Heydwolff.

Bild: ZDF-Logo aus der Wikipedia

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok