DVD-Veröffentlichung der Kultserie "Unser Pauker" am 04.05.2018

Unser PaukerAm 04.05.2018 wird die komplette Kultserie „Unser Pauker“ in der Reihe Pidax Serien-Klassiker auf DVD veröffentlicht.

Ulrich Schulz ist Lehrer an einer Berliner Schule. Bei seinen Schülern ist er sehr beliebt, weil er anders ist als seine Kollegen. Ein Pauker mit Herz am rechten Fleck. Zusammen mit seiner Familie zieht er in eine größere Wohnung um. Natürlich ist Lehrer Schulz genauso gespannt auf die neuen Nachbarn wie seine Frau Ruth und die Kinder Christian, Susanne und Ricky. Schnell stellen sie fest, dass sie mit dem Wirts-Ehepaar Janitz glänzend klarkommen, und auch der alte Herr Ziermann eigentlich ganz umgänglich ist, wenn man ihn nur zu nehmen weiß.

Durch die Hektik des Umzugs entfliegt plötzlich Willi, der Tukan von Ricky, durch die geöffnete Käfigtür. Das veranlasst Onkel Arno, Tierpfleger im Zoologischen Garten, die Feuerwehr zu rufen. Doch Ricky hat seine eigene Methode, den Vogel wieder einzufangen ...

Die Serie „Unser Pauker“ schildert die heiteren Alltagsgeschichten einer Berliner Familie und lockte bei der Erstausstrahlung über 30 Millionen Zuschauer vor den Bildschirm. Die Regisseure Otto Meyer und Helmut Weiss konnten die Serie hochkarätig mit namhaften Stars der damaligen Zeit besetzen. In den Hauptrollen glänzen Georg Thomalla, Heli Finkenzeller, Jürgen Wölffer, Frauke Sinjen, Uwe Reichmeister, Willi Rose, Agnes Windeck, Walter Gross, Käte Jaenicke, Brigitte Mira und Bruno Fritz. Die eindrucksvolle Titelmusik stammt aus der Feder des Komponisten Thomas Reich.

Bild: Cover Unser Pauker, Pidax

 

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok