Drehstart für neue ZDF-Prime-Time-Serie "Ballouz"

ZDFIn Berlin und der Uckermark haben die Dreharbeiten für die neue ZDF-Medical-Serie mit dem Arbeitstitel "Ballouz" begonnen. Der ebenso begnadete wie ungewöhnliche Chefarzt Amin Ballouz (Merab Ninidze) kämpft in einer kleinen Klinik in der Uckermark für das Wohl der Patienten und gegen die eigene Vergangenheit. Regie bei der sechsteiligen Serie führen Andreas Menck und Philipp Osthus nach den Drehbüchern, die Headautorin Conni Lubek gemeinsam mit Silja Clemens und Kerstin Laudascher geschrieben hat. Neben Merab Ninidze in der Hauptrolle spielen Julia Richter, Nadja Bobyleva, Vincent Krüger, Clelia Sarto, Daniel Fritz und andere.

Gemeinsam mit seinem Team stellt Dr. Ballouz die medizinische Versorgung in dem idyllischen, aber auch strukturschwachen Landstrich in der Uckermark sicher. Nachdem er als junger Mann aus seiner Heimat geflohen war, hat er hier ein neues Zuhause gefunden – aus Liebe zu seiner Frau Mara (Clelia Sarto), aber ebenso zu dem Land und seinen Menschen, die ihn aufgenommen haben. Der seltsame Doktor mit großem Herzen, der stets Trenchcoat trägt und Trabi fährt, praktiziert leidenschaftlich und scheut vor unkonventionellen Maßnahmen nicht zurück. Sein Leben findet im Krankenhaus statt – seine Patienten sind seine Familie. Privat ringt er mit dem plötzlichen Verlust seiner Frau, der Liebe seines Lebens. Doch nach und nach hilft ihm sein Umfeld, wieder zurück ins Leben zu finden. Die Patientenfälle, mit denen es Dr. Ballouz und sein Team – Dr. Barbara Forster (Julia Richter), Dr. Mark Schilling (Daniel Fritz) und Assistenzärztin Michelle (Nadja Bobyleva) – zu tun bekommen, sind dramatisch und hochemotional. Durch die Begegnung mit dem rebellischen Außenseiter Vincent (Vincent Krüger), der im Krankenhaus als Reinigungskraft Sozialstunden leistet, kommen neue Herausforderungen dazu.

In den Patientenfällen der Serie spiegeln sich neben den privaten Herausforderungen von Amin Ballouz auch aktuelle gesellschaftliche und regionale Themen wider. Die Serie beruht auf Motiven des Sachbuchs "Deutschland draußen".

"Ballouz" ist eine Produktion der X Filme Creative Pool im Auftrag des ZDF. Produzent ist Uwe Urbas, die Redaktion im ZDF hat Bastian Wagner. Die Dreharbeiten dauern bis Mitte Mai 2020. Die Serie wird voraussichtlich im Herbst 2020 ausgestrahlt.

Bild: ZDF-Logo aus der Wikipedia

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.