"Die Biene Maja" und mehr: Ostern für junge Zuschauer im ZDF

ZDFEin Wiedersehen mit der mutigen kleinen Biene: Von Ostersonntag, 1. April 2018, 6.50 Uhr, an erlebt "Die Biene Maja" in 52 neuen Folgen im ZDF viele Abenteuer und meistert mit ihren Freunden große Herausforderungen.

Wie schon bei der ersten Staffel werden die Geschichten durch moderne CGI-Technik temporeich ins Bild gesetzt. Vom Sendestart an finden die User alle Folgen für jeweils eine Woche in der ZDFmediathek.

Im Mittelpunkt der zweiten Staffel steht das Thema Toleranz: Wie können die verschiedenen Charaktere auf der Klatschmohnwiese friedlich zusammenleben?

Wie lässt sich ein Streit lösen, wenn sich gegensätzliche Charaktere mit unterschiedlichen Interessen gegenüberstehen? Mit Cleverness und ihrer verständnisvollen, fröhlichen Art gelingt es Maja, stets eine Lösung zu finden, mit der alle leben können.

Weitere Programmhighlights für Kinder im Osterprogramm: Das ZDF zeigt an den drei Feiertagen vormittags jeweils einen "Bibi & Tina"-Kinofilm von Detlev Buck und bekannte Märchen-Adaptionen. An Ostermontag, 7.05 Uhr, strahlt das ZDF außerdem die moderne Puppen-Stopptrick-Verfilmung "Rolfs neue Vogelhochzeit" mit der Musik von Rolf Zuckowski aus.

An Karfreitag ab 7.00 Uhr und Ostermontag ab 7.30 Uhr werden parallel zur TV-Ausstrahlung auf zdftivi.de die beliebten Astrid Lindgren-Klassiker mit Pippi Langstrumpf und Michel aus Lönneberga online gestreamt.

Bild: ZDF-Logo aus der Wikipedia

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.