"Die verruchte Lady" bei PIDAX

Die verruchte LadyAm 15.07.2016 wird der Abenteuerfilm „Die verruchte Lady“  mit Faye Dunaway und Alan Bates  in der Reihe Pidax Film-Klassiker auf DVD veröffentlicht.

Großbritannien im 17. Jahrhundert: Als Caroline ihre Schwester Barbara darum bittet, bei ihrer Hochzeit mit Sir Ralph die Brautjungfer zu sein, begeht sie einen schweren Fehler. Die att raktive Barbara versteht es nämlich perfekt, Sir Ralph zu verführen und schließlich anstelle Carolines vor den Traualtar zu treten. Obwohl sie damit zu einer reichen Lady wird, langweilt sie sich. Da entdeckt sie eine neue Leidenschaft: den Straßenraub. Erfolgreich geht sie auf Raubzüge und lernt dabei Jerry kennen.


Mit Jerrys Bande ist sie noch erfolgreicher. Bald gibt es keine Postkutsche mehr, die sie nicht ausgeraubt haben. Dem ahnungslosen Gatt en der räuberischen Lady wird schließlich der Auftrag erteilt, die Bande zu stellen ...

Dieser „opulente Abenteuerfilm“ (Lexikon des internationalen Films) von Regisseur Michael Winner versetzt das Bonnie-und-Clyde-Moti v ins England des 17. Jahrhunderts. Ein Mantel-und-Degen-Film, der mit Faye Dunaway eine äußerst fähige und attraktive Besetzung der Titelrolle hat. In weiteren Rollen agieren beliebte Darsteller wie Alan Bates und Sir John Gielgud.

Bild: Cover Die verruchte Lady, Pidax

 

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.