PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

The Arwinger (1) Kind des Pestschiffes

The Arwinger -1- Kind des PestschiffesKind des Pestschiffes
The Arwinger (1)

Als Sohn eines Henkers im Schleswig des 15. Jh. ist der Lebensweg Johann Torns vorgezeichnet. Doch nach dem Tod seines Vaters entschließt er sich, dieser Bestimmung zu entfliehen. Als einziger Überlebender eines Pestschiffs landet er schließlich in den Händen von Piraten. Fremd und auf sich allein gestellt kämpft er um die Anerkennung der raubeinigen Mannschaft, um schließlich in die Reihen der legendären "Arwinger" aufgenommen zu werden.


So, hier mal etwas Erfreuliches in Sachen Hörspiel. Nicht, dass andere Label Unerfreuliches liefern würden, aber der Markt liefert doch seit einiger Zeit schon recht viel Massenware. Neue Ideen sind wohl dabei, aber selten etwas Herausstechendes. The Arwinger taucht aus dem Nichts des Hörspiel-Nirwanas auf und ist tatsächlcih mal eine Erfrischung. "Die frische Brise der Nordsee", ist man in Anbetracht des Themas versucht zu sagen.

Es geht um Piraten, und die sind in Hörspielform bisher nur den Kindern vorbehalten geblieben, wenn z.B. die Lego-Piraten auf Seefahrt gingen. The Arwinger macht deswegen nicht ohne Grund deutlich, dass es hier um Erwachsenenhörspiele geht.

Die erste Folge beschäftigt sich zunächst mit dem Vorstellen der Hauptperson, ist dabei jedoch in keiner Sekunde langweilig. Tempo und knackige Dialoge machen ein kurzweiliges Hörvergnügen aus der Reihe, welche dankenswerter Weise auf fünf Teile begrenzt wurde. Dankenswerter Weise deswegen, weil allzu lange Serien irgendwann dann doch ermüden. Hier wird also eine klar abgesteckte Story geliefert. Abenteuer pur ist das Ganze. Und wer alte Abenteuerfilme liebt, der ist hier als Hörspielfan auch genau richtig. Die angenehme Laufzeit von gut 45 Minuten trägt ebenso zum erfrischenden Hörgenuss bei. Denn 45 Minuten Zeit für Hörspiel kann man sich immer nehmen.

Mit Martin Sabel hat man den idealen Hautdarsteller gewählt. Gleichzeitig ist er der Erzähler. Die restlichen Sprecher sind zumeist eher unbekannt, aber in jeder Hinsicht gut besetzt. Musik und Effekte sorgen für die richtige Stimmung. Man hat es also mit einer zeitgemäßen und modernen Inszenierung zu tun.

Los Piraten, entert die Hörspielwelt.


Informationen zum Hörspiel

Darsteller: Martin Sabel, Ulrich Bähnk, Cem Ali Gültekim, Robert Kotulla u.v.a.
Idee: Michael Reffi & Erik Fehlbaum (auch Buch)
Regie und Musik: Michael Reffi
Lektorat: Chris Alleander
Aufgenommen in Tonschneiderei Hamburg
Illustration und Design: Alexander von Wieding
Laufzeit: ca. 45 Minuten
ISBN: 978-3-9814-8741-1
Veröffentlichung: 01.12.2011
Asgard Produktionsgesellschaft 2011

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.