PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Crows 0

Crows 0Crows 0
(Kurozu zero)
 
An der Suzuran Boy's High School gibt es offensichtlich nie Unterricht, hier geht es nur darum, wer der Herrscher über Suzuran ist.

Der so brutale wie gerissene Tamao Serizawa, Gang-Leader und Herrscher über Suzuran, wird von allen gefürchtet - bis ihn eines Tages ein neuer Schüler herausfordert.

Was Serizawa nicht weiß: Sein neuer Opponent Genji ist der Sohn eines Yakuza-Bosses - und um Vaters Erbe antreten zu können, muss er diese härteste aller High Schools Japans erobern. Dass er das mit allen Mitteln versucht, ist so unabdingbar wie, dass aus einer läppischen Schulhofprügelei ein wilder, wahnsinniger Krieg entbrennt...

Regisseur Takashi Miike ist es meiner Meinung nach wieder einmal gelungen, einen erstklassigen Film zu kreieren, ein Action-Drama das unter die Haut geht und von der ersten bis zur letzten Minute absolut faszinierend in Szene gesetzt wurde. Sollte es nur annähernd solche Zustände an japanischen Schulen geben, dann darf man einfach nur froh sein, das man dort nicht zur Schule gehen muss, denn Unterricht scheint nicht auf der Tagesordnung zu stehen.

Die Geschichte, die sich vollkommen auf den Machtkampf zweier Kontrahenten um die Vorherrschaft an der Schule fokussiert, wird sehr rasant und temporeich erzählt, so das hier erst gar keine Längen entstehen können. Als Betrachter dieses Werkes verliert man zu keiner Zeit das Interesse, viel zu spannend und auch actionreich geht es dafür zur Sache. Vor allem die stattfindenden Kämpfe sind wirklich erstklassig umgesetzt worden und phasenweise geht es auch richtig hart zur Sache.

Doch nicht nur die vorhandenen Action-Sequenzen wissen hier zu überzeugen, sondern ganz besonders der dramaturgische Spannungsaufbau der Story. Es werden nicht einfach nur die teils wilden Schlägereien in Szene gesetzt, sondern es wird dem Betrachter ein tiefer Einblick in die vorherrschende Hirachie der Schule gestattet. Hier reicht es nicht aus, die Vorherrschaft zu erringen, indem man einfach die beiden Gegner in einem Zweikampf sieht, es entwickelt sich ein regelrechter Krieg unter fast allen Schülern. Serizawa und Genji müssen so viele Schüler wie möglich hinter sich bringen, bevor überhaupt daran zu denken ist, das beide persönlich aufeinandertreffen.

Und bevor es zur alles entscheidenden Schlacht kommt, wird mit allen Mitteln versucht, so viele Leute wie möglich auf seine Seite zu bringen.und das geschieht nicht immer mit fairen Mitteln. Am Ende des Films entlädt sich dann die ganze aufgestaute Aggression und der Hass untereinander in einer wahren finalen Schlacht, in der es nur einen Sieger geben kann.

Wie bei den meisten japanischen Filmen üblich, ist hier auch der doch ziemlich gewöhnungsbedürftige asiatische Humor zu verspüren, der in einigen Passagen doch leicht albern wirkt. Aber zum Glück gibt es davon nicht zuviel zu sehen und "Crows Zero" besinnt sich wieder auf seine eigentlichen Stärken wie Story, tolle Kämpfe und sehr gute darsteller. Ein insgesamt gesehen wirklich erstklassiger Film, den man keinesfalls verpassen sollte.

Crows 0
(Kurozu zero)
mit Shunsuke Daito, Kaname Endo, Kenichi Endo, Motoki Fukami, Hisato Izaki, Yusuke Izaki, Kenta Kiritani, Goro Kishitani, Yu Koyanagi, Melisa Kuroki, Camille LaBry, Yutaka Matsushige, Shun Oguri, Sansei Shiomi, Suzunosuke, Takayuki Yamada
Regie : Takashi Miike
Drehbuch : Hiroshi Takahashi (Comic) / Shogo Muto (Drehbuch)
Kamera : Takumi Furuya
Musik : Naoki Otsubo
18 er Siegel - genaue Freigabe noch unbekannt
Japan / 2007

Die DVD :
Vertrieb : Splendid
Sprache / Ton : Deutsch / Japanisch DD 5.1
Untertitel : Deutsch / Niederländisch
Bild : 1,85:1 (16:9)
Laufzeit : 125 Minuten
Extras : Interview von Cast und Crew, Pressekonferenz, Original Trailer

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok