Ein Sommer auf Mallorca von Studio Hamburg Enterprises

Ein Sommer auf MallorcaNach Mallorca reist Vicky Körner nicht, um dort Ferien zu machen – ein Anwaltstermin führt die Hamburgerin auf die Insel. Denn zehn Jahre nach ihrer Trennung möchten Vicky und ihr Noch-Ehemann Nico endlich einen offiziellen Schlussstrich unter die gescheiterte Beziehung setzen und das gemeinsame Haus verkaufen. Während Vicky damals mit der gemeinsamen Tochter nach Deutschland zurückging, hat Nico auf Mallorca seine Restaurantträume verwirklicht, es sogar zu zwei Sternen gebracht und sich erneut verliebt.

Von seiner jüngeren Freundin Lucia fühlt sich Nico allerdings zunehmend überfordert.

So kommt es, dass die alte Liebe zwischen Vicky und ihm beim Wiedersehen erneut aufflammt.

Dabei nimmt Nico diese Schicksalswendung ernster als Vicky: Ihr wird nach einem ersten Höhenflug schnell klar, dass sie nicht an die Vergangenheit anknüpfen möchte. Denn im Grunde seines Herzens ist Nico ganz der Alte geblieben: verspielt, unverbindlich und abenteuerlustig. Ganz anders als Javier, der Mieter des zum Verkauf stehenden Hauses, der sich beharrlich weigert, auszuziehen. Völlig unverhofft steht Vicky nun zwischen den beiden so gegensätzlichen Männern …

Ein weiterer Titel der beliebten „Ein Sommer in…“-Reihe aus dem ZDF

DVD INFO:
1 DVD, Genre: Romance / TV-Film, Produktionsjahr: 2017, Laufzeit: 90 Min., Bildformat: 16:9, Tonformat: DD 2.0 Stereo, Sprache: Deutsch, FSK: ab 6 Jahren, UVP: 12,95 €, EAN: 4052912871144 - VÖ: 20.04.2018

Bild: Cover Ein Sommer auf Mallorca, Studio Hamburg Enterprises

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok