ZDF trauert um Schauspieler Siegfried Rauch

ZDFWie kaum ein anderer prägte Siegfried Rauch mit seiner unverwechselbaren Persönlichkeit über Jahrzehnte Kino, Theater und Fernsehen. Am Sonntag, 11. März 2018, starb er im Alter von 85 Jahren. Sein Name ist eng verbunden mit den ZDF-Erfolgsformaten "Rosamunde Pilcher", "Der Bergdoktor" und insbesondere mit "Das Traumschiff", für das er als Kapitän Paulsen in 37 Folgen von 1999 bis 2013 das Ruder übernahm.

Als Dr. Roman Melchinger wurde Siegfried Rauch in "Der Bergdoktor" mit seiner starken, geerdeten Ausstrahlung und schauspielerischen Präzision 2015 als beliebtester TV-Arzt ausgezeichnet.

Programmdirektor Dr. Norbert Himmler: "In 'Das Traumschiff' und 'Der Bergdoktor' wurde Siegfried Rauch in seinen Rollen, denen er große Kraft und Qualität verlieh, vom Publikum geliebt. Als bleibende Werte gehören diese Erfolgsformate nicht nur seit Jahrzehnten zum Grundstock unseres Programms, sondern sind längst Teil unserer ZDF-Identität geworden. Wir trauern um einen großen Schauspieler."

Aus Anlass des Todes von Siegfried Rauch sendet das ZDF am Samstag, 17. März 2018, um 12.15 Uhr "Rosamunde Pilcher: Alte Herzen rosten nicht". Um 13.45 Uhr folgt die letzte "Traumschiff"-Produktion mit Siegfried Rauch als Kapitän.

Siegfried Rauch wird dem ZDF als wunderbarer Schauspieler und Mensch unvergesslich bleiben.

Bild: ZDF-Logo aus der Wikipedia

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok