„Verfilmt von Alfred Hitchcock“ – oder: Neue Hörbuchreihe von Jens Wawrczeck

Jens WawrczeckDie ersten beiden Titel der Hörbuchreihe »Von Hitchcock verfilmt«, »Eine Dame verschwindet« (1 mp3-CD, 14,95 €) sowie »Der Verräter« (1 mp3-CD, 10,95 €), sind ab 23. November 2015 erhältlich (AUDOBA / vitaphon). Nähere Informationen unter Edition-audoba.de.

Iris, eine frivole junge Engländerin im Italienurlaub, erleidet am Rückreisetag am Bahnhof des glühend heißen Ferienorts einen Schwächeanfall. In letzter Minute landet sie in einem ebenfalls völlig überhitzten Abteil zwischen einer italienischen Familie, einer düsteren Baroness und Miss Froy, einer geschwätzigen Gouvernante, die sich um die immer noch schwache Iris kümmert, ihr aber bald auf die Nerven geht.


Doch als Iris nach einem tiefen Schlaf erwacht, ist Miss Froy nicht nur spurlos verwunden, es scheint sie sogar nie gegeben zu haben – niemand will sich an sie erinnern...

„Der Verräter“ ist Teil der Erzählreihe „Ashenden or the British Agent“, zu der W. Somerset Maugham durch eigene Erfahrungen im Dienst des britischen Intelligence Departments inspiriert wurde. Der 1928 erschienene Band versammelt insgesamt vierzehn Spionageabenteuer des Protagonisten Ashenden.

Die von Hitchcock ausgewählte Story „Der Verräter“ schickt Agent Ashenden während des ersten Weltkrieges in die Schweiz, um einem Mann auf die Spur zu kommen, der einen für den Britischen Geheimdienst tätigen jungen Spanier an Deutschland verraten und damit dessen Hinrichtung bewirkt hat. Jetzt residiert der potenzielle Verräter mit seiner deutschen Frau und einem Bullterrier in einem Luzerner Hotel und studiert die Alpenflora – mit finanzieller Unterstützung des deutschen Geheimdienstes. Doch mit dem Auftreten von Ashenden hat das idyllische Leben bald ein Ende...

Jens Wawrczeck, Teil des Kult-Trios „Die drei ???", wurde in Dänemark geboren, erhielt seine Schauspielausbildung in Hamburg, Wien und New York. Er wurde sowohl für seine Arbeit als Hörspiel- und Hörbuchsprecher, als auch für seine Arbeit als Theaterschauspieler ausgezeichnet. In seiner eigenen Hörbuchedition, EDITION AUDOBA veröffentlicht er literarische Kostbarkeiten, die in Vergessenheit geraten sind.

Bild: Jens Wawrczeck aus der Wikipedia

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.