Krimiserie "Huck" bei PIDAX

Huck, die erste StaffelAm 27.11.2015 wird die brandaktuelle Krimiserie „Huck“ auf DVD veröffentlicht.

Ein richtig cooler Privatdetektiv braucht keinen Vornamen. Und so heißt Huck auch bei allen nur Huck. Denn Huck, gespielt von Patrick von Blume, ist ein richtiger Privatdetektiv, komplett mit Polizeivergangenheit, einem etwas heruntergekommenen Büro in Bad Cannstatt und mehr oder weniger zahlungsfähigen Auftraggebern. Er ist ungebunden, sein Charme ist eher von der ruppigen Sorte und mit Autoritäten hat er ausgesprochene Schwierigkeiten. Hucks größtes Talent besteht darin, Menschen und Situationen intuitiv zu erfassen, das hilft ihm häufig bei seinen Ermittlungen.


Nicht zuletzt ist er trotz gegenteiliger Signale ein Romantiker, der seine Klienten auch mal aus reinem Mitgefühl unterstützt. Sein Verhältnis zum Schwäbischen im Übrigen ist bestenfalls distanziert.

Bad Cannstatt, bevölkerungsreichster, multikultureller Stadtteil Stuttgarts, Industriestandort, Autoproduktionsstätte, Sitz der VfB-Arena und Heimat von Huck. K.P. Huck ist Ex-Bulle und hat eindeutig ein Problem mit Autorität, mit Vorgesetzten und erst recht mit Fremdbestimmung. Über seinen Job sagt er: „Ich kann nichts anderes, aber das ziemlich gut.“ Er ermittelt allein. Fast allein. Cem heißt Hucks bester Freund: VfB-Fan, Nachbar, Ladenbetreiber, Familienvater und „Hilfsermittler“, der sich immer wieder einmischt oder hineingezogen wird in die Nachforschungen. Dabei sind die beiden selten einer Meinung, hören einander noch seltener zu, und fetzen sich dafür umso häufiger.

Bild: Cover Huck, Pidax

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.