Überraschungen, Überraschungen - Elfen Lied auf der AnimagiC 2017

AnimagiC 2017 Wer noch immer keinen Grund sah, die diesjährige AnimagiC mit seiner Präsenz zu ehren, bekommt nun ein weiteres Argument doch zu gehen: Lynn Okamoto, der Schöpfer des Kult-Manga Elfen Lied, wird sich die große Ehre geben und erstmalig nach Deutschland kommen!

Elfen Lied erzählt die Geschichte des Mädchens Nyuu, das zwei Teenager eins Tages am Strand finden. Nyuu kann sich an sich nicht erinnern, doch in ihr schlummert eine zweite viel grausamere Identität. Denn Nyuu ist "neuer" Mensch mit telekinetischen Kräften, die aus einem Laborkomplex entkommen ist, und dabei niemanden am Leben gelassen hat.


Der Kontrast der beiden Persönlichkeiten von Nyuu und explizite Darstellung von Gewalt machten Elfen Lied zu einem Phänomen.
Den Manga, sowie sein aktuelles Werk Brynhildr in the Darkness gibt es bei Tokyopo, den Manga-ka dann auf der Con.

Also Sachen packen und auf zur Con!

Bild: Logo AnimagiC 2017

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.