Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Titellisten: Gemini

TitellistenGemini

Die Heftreihe Gemini des Martin Kelter Verlags, Hamburg, war 1976/1977 auf dem Markt. Sie bot nicht nur Chancen für junge Autoren, wie z. B. dem späteren Perry Rhodan-Autoren Horst Hoffmann, der hier unter dem Pseudonym Neil Kenwood seine ersten Romane veröffentlichte.
 
Aber auch SF-Routiniers wie Manfred Wegener und Joachim Puhle (alias Gerd Sandow) schrieben für diese Reihe. Der Mark Tate-Autor Wilfried A. Hary war hier nicht nur unter seinem Gruselpseudonym W. A. Hary, sondern auch unter dem Pseudonym W. A. Travers tätig.

Roland M. Hahn war hier unter seinem Pseudonym Roland M. Harris fleißig. Was sein Pseudonym Thorn Forrester (bekannt von der Erber-SF-Serie) angeht, so ist anzunehmen, dass darunter nicht nur Hahn, sondern auch Autorenkollegen wie Horst Pukallus tätig waren. Der Gruselautor Arno Skinner alias Theo Dombrowski, versuchte sich hier als SF-Autor.

Frederic Crane alias Mario Werder, firmierte unter dem Pseudonym Mark Feldman. Hinter Michael Roberts verbarg sich der spätere Damona King-Autor Vernon Graves, der schon früher als H. W. Springer in der SF-Zauberkreis-Reihe fleißig war und eigentlich Hans Wolf Sommer heißt. Von drei Übersetzungen abgesehen, erschienen nur Erstdrucke deutscher Autoren.

Da die Verkaufszahlen nicht rosig waren, wurde die SF-Reihe zugunsten der 2. Auflage der Serie Ren Dhark eingestellt. Der Verlag rechnete sich mit der Ren Dhark-Neuauflage größere Marktchancen aus.

Zwei Jahre später trafen sich einige Gemini-Autoren (Hahn, Hary, Pukallus und H. W. Sommer) bei der Terranauten-Serie aus dem Bastei Verlag wieder.

Nr.  / Titel / Autor
Krisenherd Partos01 Krisenherd Partos / Thorn Forrester / 1976
02 Sternenjäger im Kosmos / H. P. Howard / 1976
03 Planet der Ausgestoßenen / W. A. Hary / 1976
04 Planet in Ekstase / Harald Buwert / 1976
05 Sie warteten jenseits der Sterne / Neil Kenwood / 1976
06 Flucht ins Ungewisse / W. A. Hary / 1976
07 Der neue Herrscher / Henry Galaxis / 1976
08 Sein letzter Auftrag / Thomas Cyborg / 1976
09 Fremde unter uns / Thorn Forrester / 1976
10 Galaktisches Intrigenspiel / Colien Yamen / l976
11 Die Rache des Genies / Mark Feldman / 1976
12 Gestrandet auf Korvia / Ronald M. Harris / 1976
13 Endstation Tumulus / Manfred Wegener / 1976
14 Der elektronische Rebell / Thorn Forrester / 1976
15 Duell mit Raumpiraten / Jörn de Vries & Peter Crohn / 1976
16 Welt auf Eis / Michael Roberts / 1976
17 Im Netz der Dimensoren / Manuel S. Delgado & Mischa Morrison / 1976
18 Supernova / W. A. Travers / 1976
19 Das Himmelfahrtskommando / Fred Allen / 1976
20 Nachwuchs für den Weltraum / Colin Yamen / 1976
21 Die Golosianer kommen / Fred Allen / 1976
22 Erben der Menschheit / W. A. Travers / 1976
23 Die Sklavenhändler von Dormak / Mark Feldman / 1976
Operation Vergangenheit24 Operation Vergangenheit / Ronald M. Harris / 1976
25 Ein Planet wird versteigert / W. A. Travers / 1976
26 Die Irrfahrt der Osiris / Manfred Wegener / 1976
27 Das Metallmonster / W. A. Travers / 1977
28 Magma Centauri / Jörn de Vries & Peter Crohn / 1977
29 Zeitpunkt X - Operation Urknall / Floyd Keene / 1977
30 Die Pflanzenmaschine / Thorn Forrester / 1977
31 Unternehmen Eiszeit / Roy Demon / 1977
32 Fühler der Ewigkeit / Neil Kenwood / 1977
33 Revolte der Verlorenen / H. P. Howard / 1977
34 Kampf der Mutanten / W. A. Travers / 1977
35 Die Ahnen aus Raum und Zeit / Neil Kenwood / 1977
36 Treffpunkt Knossos / Dwight V. Swain (ÜB) / 1977
37 Magnetsturm über Sythan / Arno Skinner / 1977
38 Der Fluch des Luthaniums / Colin Yamen / 1977
39 Apokalypse 2000 / Derek van Cleef / 1977
40 Der Sternenvirus / Barrington J. Bayley (ÜB) / 1977
41 Der Mann aus dem Transmitter / Tom Askon / 1977
42 Terra lockt Malcolm / Floyd Keene / 1977
43 Overlords von der Venus / Colin Yamen / 1977
44 Die Odyssee der Zenobia / Douglas R. Mason (ÜB) / 1977
45 Der Raid der Sieben von Terra / Giles Riviere / 1977
46 Tödliches Nichts / F. S. Weiler / 1977
47 Der Teufelsplanet / Mortimer F. Stuart / 1977
© by Uwe Schnabel 1999/2011
 

Kommentare  

#1 Ronald 2015-10-26 15:09
Falls es denn jemanden interessiert: Horst Pukallus war nie unter dem Pseudonym Thorn Forrester tätig.
#2 Manfred Weinland 2015-10-26 16:40
Interessieren würde (mich) die Aufschlüsselung, wer welchen Thorn Forrester-Roman geschrieben hat. Oder waren die alle von dir, Ron?

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles