PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Mord in Serie (11) Bei Anruf Angst

1Bei Anruf Angst
Mord in Serie (11)

Ihr Job ist es, Leben zu retten: Carolin Dietrich arbeitet in der Bremer Notrufzentrale und ist täglich mit dem Tod konfrontiert. Am Silvesterabend erhält sie den Anruf des verstörten kleinen Jeremy. Er wurde offenbar gemeinsam mit seiner Mutter entführt, weiß aber nicht, wo er sich gerade befindet. Carolin setzt sofort alle Hebel in Bewegung, um ihn aufzuspüren. Während die Polizei verzweifelt nach dem Jungen fahndet, hält sie weiterhin telefonischen Kontakt zu ihm.


Doch mit jeder Minute, die vergeht, droht die Suche nach Jeremy in einer schrecklichen Katastrophe zu enden. (1)

Der Titel erinnert sofort an einen berühmten Hitchcock-Film. Doch die Frage ob dieses Hörspiel nun beim Kinofilm abgekupfert ist, erürbrigt sich, denn hier geht es um etwas völlig anderes. Und doch. Schon in Folge 10 hatte man den Eindruck, die Idee sei einem aktuellen Kinofilm entrissen. Auch "Bei Anruf Angst" erinnert zumindest ein wenig an den aktuellen DVD-Streifen "The Call". Doch eigentlich ist hier nur die Entführung im Auto entnommen und die Telefonistin in der Notrufzentrale, die als Heldin fungiert. Als Ausgangspunkt für eine gute Story reicht das. Doch inspirieren lassen hat man sich hier nicht. Auch wenn eine Idee spannend ist, die irgendwo einmal als Film funktioniert hat.


Die Geschichte ist recht spannend. Der Plot am Ende überzeugt nicht so ganz. Er wirkt etwas aus dem Ärmel geschüttelt. Aber die Story ist unterhaltsam. Und das ist letztlich die Hauptsache.

Dem Hörer erwarten Krimiatmosphäre und Action. Dazu einige tolle Sprecher, die eben das aus der Geschichte machen, was sie letztlich ist - ein Hörspiel von guter Qualität. Solide produziert von dem altbewährten Team dieser Serie.

Fazit: Wer Hörspiele ohne viel Schnörkel und ohne Verschachtelungen in der Handlung mag, der ist hier goldrichtig. Krimi vom Feinsten.

Bei Anruf Angst
Mord in Serie (11)
mit Daniela Hoffmann, Moritz Jasper-Brinkmann, Thomas Petruo, Markus Pfeiffer, Uwe Jelinek, Dascha Lehmann u.a.
Buch: Markus Topf
Konzept & Regie: Christoph Piasecki
Sounddesign & Musik: Konrad Dornfels
Cover & Design: Kito Sandberg
Produktion: (C) & (R) Contendo Media GmbH
VÖ: 08.11.2013
Dauer: ca. 60 Minuten
Bestellnummer: CD: 4-049774-258886
Contendo Media GmbH 2013

(1) Contendo Media

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.

PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum