• Eine ganz besondere Anthologie - Snakewoman
  • Der »Neue« im Westen - Kelters »Cassidy«
  • DRAGON - Die erste deutsche Fantasy-Serie: DIE HORDEN DER NACHT
  • Kripo Holstein-Staffel 2
  • Hasensterben
  • David Duchovny und Gillian Anderson kehren als Mulder und Scully auf den TV-Bildschirm zurück

SnakewomanEine ganz besondere Anthologie
Snakewoman

2009 startete im Sieben Verlag die Reihe Ars Litterae. Die Herausgeberin Alisha Bionda schuf dort eine Heimstatt für Werke aus dem Bereich Phantastik - Düstere Phantastik - Dark Romance. Alle Titel sind im Innenteil mit Illustrationen versehen und die Verbindung zwischen Text und Kunst gehört zum Selbstverständnis der Reihe. Seit 2011 erscheint sie  im Fabylon Verlag und inzwischen liegen 10 Titel vor.

Read More

CassidyDer »Neue« im Westen
Kelters »Cassidy«

Im Grunde ist es eine [kleine] Sensation. Nach wohl drei Jahrzehnten kommt eine Westernserie mit neuen Romanen und einem Helden an die Kioske und Bahnhofsbuchhandlungen.

»Cassidy« nennt sich die Serie und so heißt auch der Held und kommt aus der City Süd in Hamburg. Fünf Autoren beschreiben unter dem Pseudonym Nolan F. Ross im monatlichen Rhythmus seine Abenteuer …

Read More

Dragon - Die erste deutsche Fantasy-SerieBand 13
Die Horden der Nacht
von Ernst Vlcek

Seit drei Tagen belagert Dragons Heer Eskis.

Doch die Stadt will sich nicht ergeben. Zudem zögert Dragon, die Stadt anzugreifen, da die Eskiser Prinzessin Jnessa und dreißig ihrer Kriegerinnen gefangen genommen haben.

Read More

Kripo Holstein - Mord und Meer (Staffel 2)Kripo Holstein - Mord und Meer
Staffel 2

Nadja Meissner feiert ihre Scheidung und dazu gehört natürlich die Vernichtung des Eherings! Nach der symbolischen Zertrümmerung landet er in der See und das neue Leben kann beginnen. Ein Neuanfang steht auch bei der Kripo Holstein an. Denn Jette hat das Team in Richtung BKA verlassen und irgendwie klafft nun eine Lücke im Team.

Read More

HasensterbenHasensterben
von Kuhn Kuhn

Ein Mädchen verschwindet aus der Badi Bichelsee und der Bademeister steckt tot im Kamin. Unfall, Zufall, Mordfall, fragt sich Noldi. »Mord«, sagt sein kleiner Sohn, der früh in die Fußstapfen des Vaters tritt.

Als plötzlich auch noch der Dorfmetzger eine Leiche in der Tiefkühltruhe entdeckt, wird der Fall für Noldi zur tödlichen Gefahr.

Read More

Dacid DuchovnyNach dreizehn Jahren des Ruhestandes werden die X-Akten von Chris Carter erneut geöffnet.  

Carter plant eine sechsteilige Miniserie, in der David Duchovny und Gillian Anderson als FBI-Agenten Fox Mulder und Dana Scully zurückkehren werden.

Die Dreharbeiten sollen diesen Sommer beginnen. Wann die sechsteilige Serie im US-Fernsehen starten wird, ist noch nicht bekannt.

Die Originalserie lief von 1993 bis 2002 und war nach Anfangsschwierigkeiten ein weltweiter Erfolg.

Read More

Eine ganz besondere Anthologie - Snakewoman

SnakewomanEine ganz besondere Anthologie
Snakewoman

2009 startete im Sieben Verlag die Reihe Ars Litterae. Die Herausgeberin Alisha Bionda schuf dort eine Heimstatt für Werke aus dem Bereich Phantastik - Düstere Phantastik - Dark Romance. Alle Titel sind im Innenteil mit Illustrationen versehen und die Verbindung zwischen Text und Kunst gehört zum Selbstverständnis der Reihe. Seit 2011 erscheint sie  im Fabylon Verlag und inzwischen liegen 10 Titel vor.

Der »Neue« im Westen - Kelters »Cassidy«

CassidyDer »Neue« im Westen
Kelters »Cassidy«

Im Grunde ist es eine [kleine] Sensation. Nach wohl drei Jahrzehnten kommt eine Westernserie mit neuen Romanen und einem Helden an die Kioske und Bahnhofsbuchhandlungen.

»Cassidy« nennt sich die Serie und so heißt auch der Held und kommt aus der City Süd in Hamburg. Fünf Autoren beschreiben unter dem Pseudonym Nolan F. Ross im monatlichen Rhythmus seine Abenteuer …

Eine »unheimliche« Mischung - Dämonenkiller – Die Taschenbücher: Die Teufelsanbeter

Eine »unheimliche« Mischung: Dämonenkiller – Die TaschenbücherDie Teufelsanbeter

Der kommerzielle Erfolg der Marke "Dämonenkiller" muss in der Tat beträchtlich gewesen. Nicht nur wurde die Serie bereits nach 17 Heften aus dem Vampir-Horror-Roman ausgekoppelt, um sich fortan allein auf dem Markt zu behaupten.

Innerhalb kürzester Zeit wurde die Serie auch auf wöchentliche Erscheinungsweise umgestellt. Zeitgleich brachte man im März 1975 eine Taschenbuchreihe auf den Markt.

Nordisch mysteriös, Mord hinterm Deich - Tod eines Mädchens

Tod eines MädchensNordisch mysteriös, Mord hinterm Deich
Tod eines Mädchens

In einem beschaulichen Ort an der Ostseeküste wird ein 14-jähriges Mädchen tot am Strand aufgefunden. Kommissarin Hella Christensen stellt erschüttert fest, dass es sich um Jenni handelt, die Tochter ihrer Nachbarn und guten Freunde Silke und Hauke Broder.

Die Leitung des Falls übernimmt Christensens neuer Vorgesetzter Simon Kessler.

... Sören Prescher über das Schreiben, Dampf und Vorstellungen

Sören Prescher... Sören Prescher ...
... über das Schreiben, Dampf und Vorstellungen

Sören Prescher, Jahrgang 1978, lebt in Nürnberg und schreibt seit 1999 Kurzgeschichten und Novellen für die verschiedensten Anthologien meist im Bereich Horror-Grusel-Dunkle Phantastik-Mystery. Darüberhinaus hat er etliche Romane verfasst. Dabei handelt es sich meistens um Werke aus dem Bereich Kriminalroman. Mit "Der Flug des Archimedes" hat er aber auch einen Steampunkroman vorgelegt.

Geschichte des ZauberspiegelInformaton in EnglishIn Fo ZS JuniorInformaton in EnglishFAQKontaktformularZauberspiegel RSSWebspaceGarching Con

Login - Anmeldung