Samstag, 20. Dezember 2014
  • Eine Legende wird vierzig Jahre alt - Die Kürzungen in der DK-Neuauflage - 14. Teil - Der Kopfjäger
  • Der deutsche Film: Die TV-Serien: SCHWARZ ROT GOLD
  • Der Fall
  • Erschienen bei EB&M: Real-Phantasie von Hugh Walker

Dämonenkiller zum 40.Eine Legende wird 40 Jahre alt
Die Kürzungen der Neuauflage
Der Kopfjäger

Als am 12. April 1983 die Neuauflage der Dämonenkiller-Serie startete, war ich hocherfreut, denn es bestand für mich die Chance, daß ich endlich das Ende des Baphomet-Zyklus (Dämonenkiller 130 – 149)  in Heftformat erhalten könnte. Leider wurde nichts daraus und das lag unter anderem daran, dass der Erich Pabel-Verlag auf eine glorreiche Idee kam.

Read More

1Schwarz Rot Gold

Amtsrat Zaluskowski (Uwe Friedrichsen) ist Zollfahnder. Gemeinsam mit seinen Kollegen Hobel (Siegfried W. Kernen), Globig (Edgar Bessen), Doellke (George Meyer-Goll) und Grosser (Helmut Zierl) ermittelt er in Hamburg gegen Betrüger, Schmuggler, Schieber und Wirtschaftskriminelle.

Am 12. Mai 1982 startete mit dem Fernsehfilm UNSER LAND unter der Regie von Dieter Wedel die erste Folge der neuen Krimi-Reihe SCHWARZ ROT GOLD in der ARD.

Read More

I1Der Fall
von Gerd Heidenreich

Der pensionierte Kriminalkommissar Alexander Swoboda will die Steilküste der Normandie malen. Da stürzt vor ihm ein Mensch von den 40 Meter hohen Klippen. Als Expolizist müsste er zu dem Toten gehen. Als Maler wendet er sich ab.

Doch dann wird er selbst erschossen. Seine Pflicht endet damit nicht. Bloß – wie soll er aus dem Jenseits einen Mord aufklären?

Read More

1Mit Real-Phantasie beginnen wir mit dem Nachdruck von Hugh Walkers Science-Fiction Romanen.

In dem Buch wird Hugh Walkers Trilogie um die Real-Phantasie nachgedruckt.

Die drei Romane Ruf der Träume (Terra Astra 32, Moewig-Verlag, 1972), Preis der Unsterblichkeit (Terra Astra 42, Moewig-Verlag, 1972) und Gefangene des Kosmos (Terra Astra 86, Moewig-Verlag, 1973) werden hierbei um die Kurzgeschichte Planet der Begierde ergänzt, die Hugh Walkers erste professionelle Veröffentlichung darstellt
.

Read More

»Die Guten ins Regal ...« - Über Sammlereditionen

Zauberwort - Der Leit(d)artikel»Die Guten ins Regal ...«
Über Sammlereditionen

Weihnachten naht. Die Zeit der Geschenke wird manche noch am 22. oder 23. Dezember komplett überraschen. Für den Sammler von Heftromanen kann man sich dann noch via Amazon dieses oder jenes Buch kommen lassen. Doch was sollte eine Sammleredition auszeichnen? Über den Preis (mit einer Ausnahme vielleicht) müssen wir an dieser Stelle nicht noch einmal reden ... Der ist wie er ist. - Aber woran erkennt man so als Unbedarfter sonst, ob sich eine Edition lohnt ...

Eine Legende wird vierzig Jahre alt - Die Kürzungen in der DK-Neuauflage - 14. Teil - Der Kopfjäger

Dämonenkiller zum 40.Eine Legende wird 40 Jahre alt
Die Kürzungen der Neuauflage
Der Kopfjäger

Als am 12. April 1983 die Neuauflage der Dämonenkiller-Serie startete, war ich hocherfreut, denn es bestand für mich die Chance, daß ich endlich das Ende des Baphomet-Zyklus (Dämonenkiller 130 – 149)  in Heftformat erhalten könnte. Leider wurde nichts daraus und das lag unter anderem daran, dass der Erich Pabel-Verlag auf eine glorreiche Idee kam.

Der deutsche Film: Die TV-Serien: SCHWARZ ROT GOLD

1Schwarz Rot Gold

Amtsrat Zaluskowski (Uwe Friedrichsen) ist Zollfahnder. Gemeinsam mit seinen Kollegen Hobel (Siegfried W. Kernen), Globig (Edgar Bessen), Doellke (George Meyer-Goll) und Grosser (Helmut Zierl) ermittelt er in Hamburg gegen Betrüger, Schmuggler, Schieber und Wirtschaftskriminelle.

Am 12. Mai 1982 startete mit dem Fernsehfilm UNSER LAND unter der Regie von Dieter Wedel die erste Folge der neuen Krimi-Reihe SCHWARZ ROT GOLD in der ARD.

Barcamps oder es geht auch ohne Programm

In (Multi-)Medias Res - Die Multimedia-KolumneBarcamps ...
... oder es geht auch ohne Programm

Über die Gründe warum das Barcamp-Format - natürlich hat die Wikipedia da einen Artikel über die Entstehung des Begriffes dazu, wer auch sonst - in den letzten Jahren Deutschland erobert hat, lässt sich gut und gerne nachdenken. Vielleicht kommt man dann auch auf den Grund warum sich das Format bisher nicht so im SF-Fandom verankert hat - jedenfalls gibts keine SF-Barcamps hierzulande die mir bekannt sind. Aber stellen wir erstmal das Schockierendste fest wenn es um Barcamps geht: Es - gibt - kein - Programm.

Derrick und seine Fälle: Folge 278 - Anna Lakowski

Derrick und seine FälleFolge 278
Anna Lakowski

Frau Lakowski hat Schreckliches erlebt. Als sie das im 4. Stock gelegene Appartement von Herrn Lauwerk, bei dem sie regelmäßig putzt, betreten wollte, stürzten ihr zwei maskierte Männer entgegen.

Einer von ihnen hat sie brutal niedergeschlagen. Im Fallen gelang es ihr, dem Angreifer die Strumpfmaske von Gesicht zu reißen.

Marcel's Zamorra-Lesereise: Satansstein und tote Seelen

MarcelsSatansstein und tote Seelen
Professor Zamorra 50 und 51

Der Stein des Satans & Das Schiff der toten Seelen
Professor Zamorra 50 & 51
Bill liest in einer Familienchronik nach und erfährt, dass Leonardo de Montagne einst den »Stern vom Morgenland" gestohlen haben soll.

Der Kalif, der ihn eigentlich besaß, fand das nicht lustig und verfluchte Leonardo.

Francis Durbridge - Dies Bildnis ist zum Morden schön

1Dies Bildnis ist zum Morden schön

Die Innenarchitektin Patricia Harrison lebt seit einiger Zeit von ihrem Mann Philip getrennt. Eines abends dringt in ihre Londoner Wohnung ein Mann namens Venner ein, den Patricia im Affekt tötet.

Nun stellt sich die Frage: wer war Venner?

Und welche Beziehung hatte er zu Patricia?
Eine Spur führt den ermittelnden Scotland-Yard-Inspektor Lennox in die Kunstfälscherszene…

Geschichte des ZauberspiegelInformaton in EnglishIn Fo ZS JuniorInformaton in EnglishFAQKontaktformularZauberspiegel RSSWebspace

Login - Anmeldung