Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Kürzlich angeschaut und für ... mittelmäßig... befunden: Flight

Geschautund befundenKürzlich angeschaut und für ...
...
mittelmäßig ... befunden
Flight

Captain Whip Whitaker liebt das Leben - Alkohol, Frauen und Drogen inklusive. Seine Gattin hat sich von ihm getrennt, der Teenagersohn ist ihm fremd. Aber als Pilot ist er ein Ass - und so schafft er eines Tages mit einer völlig manövrierunfähigen Maschine eine kontrollierte Bruchlandung. Sechs Tote gibt es zu beklagen und die Flugsicherungsbehörde findet im Wrack zwei kleine Fläschchen Wodka...


Geschautund befundenDieser Film ist ein Gemisch aus Drama und Katastrophenfilm, wobei die Grenzen klar sind. Die ersten Minuten gehören der Katastrophe, der Rest des Films dem Drama. Das persöliche Schicksal eine Flugkapitäns hat mich dabei nicht besonders gereizt. Der Flugzeugabstrz selbst war der eigentliche spannende Moment, der mit alen Mitteln Hollywoods umgestezt wurde.

Was danach kam hatte irgendwie fast gar nichts mehr mit dem Beginn des Films zutun. Fast konnte man meinen, zwei verschiedene Filme gesehen zu haben. Beide mit einer Art roter Faden verbunden, beide mit Herrn Washington in der Hauptrolle.

Und so gut dieser Herr Washington auch immer spielt - diese Rolle war äußerst undankbar und unglaubwürdig. Ein Pilot auf Drogen und Alkohol, der dazu noch bei den Frauen einen ungeheuren Schlag hat und am Ende sich der Justiz ausliefert, weil er alle Fehler einsieht. Etwas zuviel des Guten.

Und dennoch; Regisseur Zemeckis (Zurück in die Zukunft) gelingt es stellenweise den Zuschauer zu fesseln. Ein Film für den Familiennachmittag, nicht mehr.

Flight
(Flight)
mit Nadine Velazquez, Melissa Leo, James Badge Dale, Denzel Washington, Don Cheadle, Kelly Reilly, John Goodman, Bruce Greenwood
Regisseur: Robert Zemeckis
Genre: Drama, Thriller
ca. 125 Min.
STUDIOCANAL Home Entertainment Germany

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles