PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Untertaker 1 - Der Goldfresser

Undertaker 1 - Der GoldfresserUndertaker 1 - Der Goldfresser

Jonas Crow, so sein offizieller Name, ist ein «Undertaker», ein Leichenbestatter. Auf seinem Leichenwagen bereist er all jenen dunklen, wo seine Dienste gebraucht werden.

Eines Tages wird er nach Anoki City gerufen, zu einem gewissen Cusco, dem reichen Besitzer einer Goldmine, der ihn darum bittet, sich um seine Bestattung zu kümmern - die für den nächsten Tag vorgesehen ist!


Jonas Crow soll Cuscos Leiche überführen, der seinen Selbstmord plant und zuvor seine kostbaren Goldnuggets verschlucken will! Es beginnt eine dramatische Reise…

Selbst eingefleischte Fans des Western-Genres werden ab und zu noch positiv überrascht. Und diese positive Überraschung trifft auf UNDERTAKER – DER GOLDFRESSER zu.

Denn schon der Held des Comic-Bandes ist etwas ungewöhnlich, obwohl er die einzige stabile Konstante im Western-Abenteuer ist, der sich nicht von der Goldgier anstecken lässt.

Jonas Crow ist ein Totengräber, der mit einem Geier durch die Gegend fährt. Er hat aber eine dunkle Vergangenheit, die aber erst zum Ende des Comics gelüftet wird.

Zudem haben wir mit Mr. Cusco, den reichsten Mann von Anoki City, der seine eigene Beerdigung bestellt hat, obwohl er noch gar nicht gestorben ist.

Doch damit die Bewohner der Stadt keinen Cent sehen, verschluckt er das gesamte Gold und stirbt daran. Doch durch seinen Selbstmord beschwört er eine Gewaltorgie aus Hass und Gier. Denn nun ist jeder hinter der Leiche von Cusco her. Und dabei sind sie nicht gerade zimperlich.

Und mittendrin befindet sich Jonas Crow mit seinem Geier, der den Auftrag, die Überführung der Leiche von Mr. Cusco mit allen Mitteln durchführen will. Dabei muss er sich nicht nur gegen die Bewohner, sondern auch gegen die Gesetzeshüter von Anoki City stellen, die ebenfalls hinter dem Gold her sind. Dabei bekommt Crow aber unerwartet Hilfe von Rose und Miss Lin.

Mit dem knallharten Westernabenteuer DER GOLDFRESSER kommen nicht nur Western-Fans auf ihre Kosten, sondern auch die Fans des Genres, die es gerne etwas härter mögen. Denn wenn erst die Jagd nach dem Gold losgeht, kennen die Bewohner von Anoki City keine Gnade um an das Vermögen heranzukommen. Doch da haben sie sich mit den falschen angelegt. Denn Jonas Crow weiß sich sehr gut zu wehren. Und kennt ebenfalls keine Gnade, wenn es um seine Leben geht.

Denn mit UNDERTAKER – DER GOLDFRESSER haben XAVIER DORISON und RALPH MEYER eine atmosphärisch dichte und abwechslungsreiche Western-Geschichte geschaffen, die durch die Zeichnungen, Texte und die Figuren besonders stimmig und spannend in Szene gesetzt wurde.

Undertaker 1 - Der Goldfresser
Autor: Xavier Dorison
Zeichner: Ralph Meyer
Hardcover, 56 Seiten
ISBN: 978-3-95839-127-7
14,80 Euro

Splitter

© by Ingo Löchel





Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok