PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Die Blutrache des Geronimo

1Die Blutrache des Geronimo

Kurz vor dem ehrenden Empfang durch Präsident Roosevelt im Washington des Jahres 1905 blickt der berühmt und versöhnlich gewordene Indianerheld Geronimo auf Stationen seiner jahrzehntelangen Abwehrkämpfe gegen mexikanisches Militär und skrupellose Skalpjäger zurück.Als Apachenkrieger zog er mit seinen Stammesbrüdern gegen die Mexikaner und siegte unerwartet. Bis zum Ende kämpfte er einen Guerillakampf gegen die amerikanische Armee und wurde ein Symbol des Widerstands und wichtiger Bestandteil der amerikanischen Geschichte.


Zwar versucht der Regisseur ROGER YOUNG mit dem US-Fernsehfilm GERONIMO das Leben des berühmten Apachenhäuptlings authentisch darzustellen, was aber nicht gelingt,  da, wie es bei Film- und Fernsehverfilmungen so üblich ist,  auf historische Genauigkeit mal wieder nicht sehr viel Wert gelegt wird.

So entsprechen viele Ereignisse im Film leider nicht den historischen Tatsachen. Auch das Leben viele historischen Personen werden im Streifen leider auch  und historisch undgenau oder falsch dargestellt.

Sieht man mal von diesen Mankos ab, gelingt es dem Film durch die sehr guten indianischen Darsteller, die mit ihren Rollen regelrecht verschmelzen, den Handlungsort etc. nichtsdestotrotz ein bisschen mehr Realität in die Filmhandlung hineinzubringen, als man es von sonstigen Western- und Indianerfilmen erwartet.

Hinzu kommt eine spannende und abwechslungsreiche Geschichte, so dass man von BLUTRACHE DES GERONIMO nicht enttäuscht wird, auch wenn leider im Film  nicht den historischen Tatsachen entspricht.

Die Blutrache des Geronimo
(Geronimo)
USA 1993

Regie: Roger Young
Darsteller: Joseph Runningfox, Nick Ramus, Michelle St. John, Michael Greyeyes, Tailinh Forest Flower

FSK: Ab 16 Jahren
Laufzeit: ca. 105 Minuten

© by Ingo Löchel

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok