PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Kampf am roten Fluss

1Kampf am roten Fluss

Die Cattleman’s Association bittet die drei Mesquiteers, in Gestalt von Stony Brooke (John Wayne), Tucson Smith (Ray Corrigan) und Lullaby Joslin (Max Terhune), um Hilfe im Kampf gegen eine Bande ruchloser Viehdiebe. Tex Reilly (Kirby Kent) ist mit den Mesquiteers befreundet und schlüpft in die Rolle von Stony Brooke, der dadurch die Gelegenheit hat, als Outlaw die Gangsterbande zu infiltrieren.
Von 1936 bis 1943 drehte das Filmstudio Republic Pictures 51 THE THREE MESQUITEERS-Filme mit unterschiedlicher Besetzung.


Zwischen 1938 und 1939 war auch JOHN WAYNE in acht dieser Filme als einer der drei Haupthelden, genauer gesagt als  STONY BROOKE, mit von der Partie, die er vor und nach seiner  RINGO-Rolle in HÖLLENFAHRT NACH SANTA FE drehte.

Die MESQUITEERS-Filme basierten auf den Western-Romanen von William Colt MacDonald, dessen erster Band 1933 unter dem Titel THE LAW OF 45's erschien.

Mit  KAMPF AM ROTEN FLUSS, der ebenfalls als Deutsche Erstveröffentlichung auf DVD erscheint,  wird der vierte der acht MESQUITEERS-Filme präsentiert, in denen John Wayne als Stony Brooke zu sehen ist.

Auch KAMPF AM ROTEN FLUSS bietet die üblichen Zutaten, wie sie der Fan aus den Westernfilmen und den Western-Serials aus den 1930er Jahren kennt. In dem 55minütigen Western-Streifen mischen die drei Helden, in Gestalt von JOHN WAYNE, RAY CORRIGAN und MAX TERHUNE, die Bösewichte kräftig auf. Der Film bietet zwar 'nur' durchschnittlicher Unterhaltung, nichtsdestotrotz  wirkt der Film aufgrund der Darsteller recht unterhaltsam.

Kampf am roten Fluss
(Red River Range)
USA 1938

Regie: George Sherman

Darsteller
John Wayne als Stony Brooke
Ray Corrigan als Tucson Smith
Max Terhune als Lullaby Joslin
Polly Moran als Mrs. Maxwell
Lorna Gray als Jane Mason
Kirby Grant als Tex Reilly
Sammy McKim als Tommy Jones

FSK: Ab 12 Jahren
Laufzeit: 55 Minuten

© by Ingo Löchel

 

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok