PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Blackthorn

BlackthornBLACKTHORN

Nach 20 Jahren im bolivianischen Exil zieht es Butch Cassidy alias James Blackthorn (Sam Shepard) zurück in die USA. Doch ein Schuss holt ihn vom Pferd, das mitsamt seinen ganzen Ersparnissen davon galoppiert.

Blackthorn ist nichts passiert, aber jetzt ist er pleite und würde den Schützen am liebsten ins Nirvana schicken. Der junge Ingenieur Eduardo Apodaca hat einen Vorschlag:


Wenn Blackthorn ihm hilft, die 50.000 Dollar, die er gestohlen hat, aus ihrem Versteck zu holen, gehört die Hälfte ihm.

Das ruhig gewordene Leben des in die Jahre gekommenen Butch Cassidy nimmt plötzlich eine drastische Wendung, die die alten Zeiten wieder auferstehen lässt, denn kein Minenbesitzer lässt sich beklauen ohne den Täter zu jagen.

Der Schauspieler SAM SHEPARD gibt als Butch Cassidy zwar eine durchaus solide Leistung ab, aber Shepard ist kein Paul Newmann. Und Padraic Delaney, der den jungen Sundance Kid in den Rückblenden des Films spielt, kein Robert Redford. Das wird umso deutlicher, wenn man die ‚Leistungen‘ der anderen Schauspieler im Film betrachtet, die eher belanglos in ihren Rollen agieren.

Auch der Film an sich bietet keine Höhepunkte, sondern plätschert so vor sich hin. Ab und zu wird er von Rückblenden, die eine oder andere Schießerei oder Verfolgungsjagd unterbrochen, die aber keinen in ihren Bann ziehen oder hinter dem Ofen hervorlocken.

Ganz im Gegenteil. Das einzige ‚grandiose‘ an „BLACKTHORNE“ sind vielleicht die Landschaftsaufnahmen, die Schauspieler sowie die Handlung und Inszenierung des Films sind es nicht.

So ist „BLACKTHORNE“ alles in allem leider meilenweit von Neuverfilmungen wie “Todeszug nach Yuma” oder “True Grit” entfernt.

BILD

BlackthornInformationen zur DVD
BLACKTHORN
(Blackthorn)
Spanien / USA / Bolivien / Frankreich 2012
Regie: Mateo Gil
Darsteller: Sam Shepard, Eduardo Noriega, Stephen Rea, Magaly Solier, Dominique McElligott, Nikolaj Coster-Waldau, Padraic Delaney

Bildformat: 2.35:1 / 16:9
Ton: Deutsch, DTS 5.1, Dolby Digital 5.1, Englisch, Dolby Digital 5.1
Untertitel: Deutsch
Laufzeit: 105 min. PAL Color
Altersfreigabe: Ab 12 Jahren
Extras: Deleted Scenes, Making of, Kurzfilme von Regisseur Mateo Gil, HDNet: Ein Blick auf Blackthorn, Originaltrailer, Trailershow

Ascot-elite.de

© by Ingo Löchel

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok