Dreharbeiten zu Tarantinos THE HATEFUL EIGHT haben begonnen

Quentin TarantinoWie die Weinstein Company mitteilte, haben die Dreharbeiten zum Western THE HATEFUL EIGHT in Telluride, Colorado begonnen.

Quentin Tarantino dreht den Streifen mit hochauflösenden 70 Millimeter-Film

Die Hauptdarsteller des Films sind Samuel L. Jackson, Kurt Russell, Jennifer Jason Leigh, Walton Goggins, Demián Bichir, Tim Roth, Michael Madsen, Bruce Dern und Channing Tatum. In weiteren Rollen sind Zoe Bell James Parks, Dana Michelle Gourrier, Keith Jefferson, Lee Horsley, Craig Stark, Belinda Owino und Gene Ellison-Jones.


THE HATEFUL EIGHT spielt im US-Bundesstaat Wyoming, einige Jahre nach dem amerikanischen Bürgerkrieg.

Kopfgeldjäger John Ruth (Kurt Russell) ist mit seiner Gefangenen Daisy Domergue (Jennifer Jason Leigh) auf dem Weg nach Red Rock, wo diese gehängt werden soll.

Unterwegs treffen sie auf einen weiteren Kopfgeldjäger, Major Marquis Warren (Samuel L. Jackson), sowie den angeblichen Sheriff Chis Mannix (Walton Goggins).

Nachdem die vier in einem Blizzard die Orientierung verlieren, suchen sie Unterschlupf in einem Gasthaus.

Dort finden sie vier unbekannte Gesichter vor: Bob (Demián Bichir), der auf das Gasthaus aufpasst, Oswaldo Mobray (Tim Roth), den Henker von Red Rock, Cowboy Joe Gage (Michael Madsen) und den Konföderierten-General Sanford Smithers (Bruce Dern).

Der Sturm wird immer stärker und die acht Reisenden realisieren langsam, dass sie es vielleicht nie nach Red Rock schaffen werden.

Bild: Quentin Tarantino aus der Wikipedia

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.