Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Der Western in Film und Fernsehen: Dan Duryea

Der Western in Film und FernsehenDer Western in Film und Fernsehen
Dan Duryea

1945 gab der Schauspieler Dan Duryea mit dem Film »DER VAGABUND VON TEXAS« (ALONG CAME JONES") sein Western-Debüt.

Dan Duryea wurde am  23. Januar 1907 in White Plains, New York, USA, geboren. Er besuchte die »White Plains High School« und studierte danach an der  »Cornell University«, wo er mit der Schauspielerei in Berührung kam.

Dan Duryea

Nach Beendigung seines Studiums im Jahr 1928 wolle Duryea Schauspieler werden, was seinen Eltern jedoch missfiel, so dass er eine Ausbildung in der Werbebranche machte.

Am 15. April 1932 heiratete er Helen Bryan mit der er bis zu ihrem Tod (21. Januar 1967) zusammenlebte. Das Paar hatte zwei Söhne zusammen.

Nach sechs stressigen Jahren in der Werbebranche bekam Duryea einen Herzinfarkt, musste ein Jahr hausieren, und entschied sich danach,  Schauspieler zu werden.

1935 gab Dan Duryea in dem Stück "DEAD END" sein Broadway-Debüt. Es folgten Rollen in den Broadwaystücken "MANY MANSIONS" (1937-1938), "MISSOURI LEGEND" (1938) und "THE LITTLE FOXES" (1939-1940).

Durch seine Rolle des LEO HUBBARD in dem Stück "DIE KLEINEN FÜCHSE" wurde Hollywood auf ihn aufmerksam, und so gab Duryeas 1941 in der gleichnamigen Filmversion des Broadway-Stückes sein Filmdebüt.

Dan Duryea

Danach folgten weitere Rollen in Filmen wie  "WIRBELWIND DER LIEBE" (1941), "DER GROSSE WURF" (1942), "GEFÄHRLICHE BEGEGNUNG" (1944), "MINISTERIUM DER ANGST" (1944) und "DIE ENTSCHEIDUNG" (1945).

Nach seinem Westerndebüt in "DER VAGABUND VON TEXAS" kehrte Duryea nach den Film Noirs "DIE DAME IM ZUG" (1945), "STRASSE DER VERSUCHUNG" (1945) und "VERGESSENE STUNDE" (1946) mit seinen beiden Hauptrollen in "DIE SCHWARZE MASKE" (1948) und "RIVALEN AM REISSENDEN STROM" (1948) zum Westerngenre zurück.

Dan Duryea

Nach weiteren Rollen als überzeugender Bösewicht vom Dienst in Kriminalfilmen und Film Noirs wie "GEWAGTES ALIBI" (1948), "VOM FBI GEJAGT" (1948), "DIE BLONDE TIGERIN" (1949) sowie "KOKAIN" (1949), spielte Dan Duryea neben Stephen McNally auch einen der Bösewichte in dem Western "WINCHESTER 73" (1950).

Ab Anfang der 1950er Jahre war der Schauspieler auch vermehrt im Fernsehen zu sehen.  So mimte er in den CHINA SMITH in "CHINA SMITH" (1952) und in "THE NEW ADVENTURES OF CHINA SMITH" (1954-1956).

Dan Duryea

Hinzu kamen Gastauftritte in TV-Serien wie "WAGON TRAIN" (1957-1964), "ABENTEUER IM WILDEN WESTEN" (1958), "UNGLAUBLICHE GESCHICHTEN" (1959), "AM FUSS DER BLAUEN BERGE" (1959-1961), "BONANZA" (1960), "WELLS FARGO" (1962), "TAUSEND MEILEN STAUB" (1963), "ALFRED HITCHCOCK ZEIGT" (1964), "STUNDE DER ENTSCHEIDUNG" (1964) und "DIE LEUTE VON DER SHILOH RANCH" (1966).

Nach den Filmen "COLORADO SALOON 12 UHR 10" (1965), "DER FLUGH DES PHOENIX" (1964), "WESTERN PATROUILLE" (1966), EINE FLUT DOLLARS" (1966) und "DIE PAGODE ZUM FÜNFTEN SCHRECKEN" (1967) sowie den beiden Fernsehfilmen "WINCHESTER 73" (1966) und "EIN FREMDER AUF DER FLUCHT" (1967), sah man Duryea 1968 in "THE BAMBOO SAUCER" in seiner letzten Filmrolle.

Hinzu kam seine  Rolle des EDDIE JACKS in 60 Folgen von "PEYTON PLACE" (1967-1968).

Dan Duryea verstarb am 7. Juni 1968 an den Folgen seiner Krebserkrankung in Los Angeles, Kalifornien, USA.

Filmographie
1. The Little Foxes/Die kleinen Füchse (1941)
2. Ball of Fire/Wirbelwind der Liebe (1941)
3. The Pride of the Yankees/Der große Wurf (1942)
4. That Other Woman (1942)
5. Sahara (1943)
6. Man from Frisco (1944)
7. Mrs. Parkington/Tagebuch einer Frau (1944)
8. None But the Lonely Heart (1944)
9. The Woman in the Window/Gefährliche Begegnung (1944)
10. Ministry of Fear/Ministerium der Angst (1944)
11. Main Street After Dark (1944)
12. The Great Flamarion (1945)
13. The Valley of Decision/Die Entscheidung (1945)
14. Along Came Jones/Der Vagabund von Texas (1945)
15. Lady on a Train/Die Dame im Zug (1945)
16. Scarlet Street/Strasse der Versuchung (1945)
17. Black Angel/Vergessene Stunde (1946)
18. White Tie and Tails (1946)
19. Black Bart/Die schwarze Maske (1948)
20. River Lady/Rivalen am reißenden Strom (1948)
21. Another Part of the Forest (1948)
22. Larceny/Betrug (1948)
23. Criss Cross/Gewagtes Alibi (1948)
24. Manhandled/Vom FBI gejagt (1949)
25. Too Late for Tears/Der blonde Tiger (1949)
26. Johnny Stool Pigeon/Kokain (1949)
27. One Way Street (1950)
28. Winchester 73 (1950)
29. The Underworld Story/Der Gangsterboss von Rocket-City (1950)
30. Chicago Calling/Fernruf aus Chicago (1951)
31. Al Jennings of Oklahoma (1951)
32. Thunder Bay/Die Todesbucht von Louisiana (1953)
33. Sky Commando (1953)
34. 36 Hours/Das Gangster-Syndikat (1953)
35. World for Ransom/Menschenraub in Singapur (1954)
36. Ride Clear of Diablo/Ritt mit dem Teufel (1954)
37. Rails Into Laramie /Aufruhr in Laramie (1954)
38. Silver Lode/Stadt der Verdammten (1954)
39. This Is My Love (1954)
40. The Marauders/Umzingelt (1955)
41. Foxfire (1955)
42. Storm Fear/Sturm-Angst (1955)
43. Battle Hymn/Der Engel mit den blutigen Flügeln (1957)
44. The Burglar/Ein Toter lügt nicht (1957)
45. Night Passage/Die Uhr ist abgelaufen (1957)
46. Slaughter on 10th Avenue/Drei Schritte vor der Hölle (1957)
47. Kathy O' (1958)
48. Platinum High School/Insel der Sadisten (1960)
49. Six Black Horses/Sechs schwarze Pferde (1962)
50. He Rides Tall (1964)
51. Do You Know This Voice? (1964)
52. Walk a Tightrope (1964)
53. Taggart (1964)
54. The Bounty Killer/Colorado Saloon 12 Uhr 10 (1965)
55. The Flight of the Phoenix/Der Flug des Phoenix (1965)
56. Incident at Phantom Hill/Western-Patrouille (1966)
57. Un fiume di dollari/Eine Flut von Dollars (1966)
58. Winchester 73 (1967) (TV)
59. Five Golden Dragons/Die Pagode zum fünften Schrecken (1967)
60. Stranger on the Run/Ein Fremder auf der Flucht (1967) (TV)
61. The Bamboo Saucer (1968)

TV-Serien
1. Schlitz Playhouse of Stars (4 Folgen, 1952-1958)
2. China Smith (als China Smith, 26 Folgen, 1952)
3. The Ford Television Theatre (1 Folgen, 1953)
4. Lux Video Theatre (1 Folge, 1953)
5. The New Adventures of China Smith (als China Smith, 26 Folgen, 1954-1956)
6. The Star and the Story (1 Folge, 1955)
7. The Jack Benny Program (1 Folge, 1955)
8. Studio 57 (1 Folge, 1955)
9. Jane Wyman Show (1 Folge, 1955)
10. Star Stage (1 Folge, 1956)
11. Chevron Hall of Stars (1 Folge, 1956)
12. The 20th Century-Fox Hour (1 Folge, 1956)
13. General Electric Theater (2 Folgen, 1956/1960)
14. Cavalcade of America (1 Folge, 1957)
15. Wagon Train (7 Folgen, 1957-1964)
16. Pursuit (1 Folge, 1958)
17. Cimarron City (1 Folge, 1958)
18. Zane Grey Theater/Abenteuer im wilden Westen (2 Folgen, 1958/1961)
19. The United States Steel Hour (3 Fogen, 1958-1963)
20. Disney-Land (1 Folge, 1959)
21. Westinghouse Desilu Playhouse (1 Folge, 1959)
22. The David Niven Show (1 Folge, 1959)
23. The Twilight Zone/Unglaubliche Geschichten (1 Folge, 1959)
24. Laramie/Am Fuß der Blauen Berge (3 Folge, 1959-1961)
25. Rawhide/Tausend Meilen Staub (3 Folgen, 1959-1963)
26. Adventures in Paradise (1 Folge, 1960)
27. Riverboat (als Captain Brad Turner, 2 Folgen, 1960)
28. Shirley Temple's Storybook (1 Folge, 1960)
29. Bonanza (2 Folgen, 1960/1964)
30. The Barbara Stanwyck Show (1 Folge, 1961)
31. Checkmate (1 Folge, 1961)
32. Frontier Circus (1 Folge ,1961)
33. Route 66 (2 Folgen, 1961/1963)
34. Wells Fargo (1 Folge, 1962)
35. Naked City/Gnadenlose Stadt (1 Folge, 1962)
36. Going My Way/St. Dominic und seine Schäfchen (1 Folge, 1962)
37. Wide Country (1962)
38. The Eleventh Hour (1 Folge, 1962)
39. Alcoa Premiere (1 Folge, 1963)
40. The Alfred Hitchcock Hour/Alfred Hitchcock zeigt (1 Folge, 1964)
41. Kraft Suspense Theatre/Stunde der Entscheidung (1 Folge, 1964)
42. Amos Burke (2 Folgen, 1964)
43. Daniel Boone (1 Folge, 1965)
44. The Long, Hot Summer (1 Folge, 1965)
45. Combat! (2 Folgen, 1965/1967)
46. The Loner (1 Folge 1966)
47. The Virgnian/Die Leute von der Shiloh Ranch (1 Folge, 1966)
48. Die Monroes (1 Folge, 1966)
49. Peyton Place (als Eddie Jacks, 60 Folgen, 1967-1968)

Broadway-Stücke
1. Dead End (1935-1937)
2. Many Mansions (1937-1938)
3. Missouri Legend (1938)
4. The Little Foxes (1939-1940)

Zur EinleitungZur Übersicht

© by Ingo Löchel

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.