PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Piranhaconda

1Piranhaconda

Auf Hawaii ist eine mutierte Art von Riesenschlage entdeckt worden. Als Professor Lovegrove (Michael Madsen) ein Ei des Monsters zu Forschungszwecken entwendet, macht die Riesen-Kreatur Jagd auf ihn und verschlingt alles und jeden, der sich ihr in den Weg stellt.

PIRANHACONDA ist ein typischer Monsterfilm zwischen B- und C-Nivenau, der keine Überraschungen zu bieten hat. Denn ähnliche Geschichten und Konstellationen hat man bereits in diversen anderen Filmen des Monster-Genres zuhauf gesehen.


Mitunter kann der Film in einigen Szenen unterhalten, wartet aber mir sehr gewöhnungsbedürftigen Darsteller auf, die vermutlich noch nie eine Schauspielschule von innen gesehen haben.

Zudem werden in PIRANHACONDA keine Klischees ausgelassen. Vom blonden Doöfchen und blonden Schlampe bis hin zum abgetakelten, aber überheblichen und allwissenden Söldner (die zur 'Strafe' gefressen werden) und die obligatorichen willenlosen Opfer, die anscheinend aus lauter Dummheit nur darauf wartet, im Dschungel vom Monster gefressen und zerfetzt zu werden.

Zwar spielt Michael Madsen in PIRANHACONDA, was den Film aber auch nicht unbedingt aufwertet, da der Schauspieler auch schon mal in besseren Filmen mitgespielt und bessere Rollen gehabt hat.

Erst im weiteren Verlauf des Films erfährt man, warum das Vieh ' Piranhaconda' genannt wird. Das Monster ist keine Mischung aus Piranha und Riesenschlange, sondern eine Riesenschlange, die munter in einem von Piranha verseuchten Gewässer lebt.

Piranhaconda
USA 2013

Regie: Jim Wynorski
Darsteller: Michael Madsen, Rachel Hunter, Diana Terranova

FSK: Ab 16 Jahren
Laufzeit: 83 Minuten

Sunfilm

© by Ingo Löchel

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.