PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Gruselkabinett (74) Die Macht der Dunkelheit

1Die Macht der Dunkelheit
Gruselkabinett (74)

Brenzett, ein Örtchen in der Grafschaft Kent im Jahr 1924: In einer etwas abseits gelegenen Kirche im Marschland befinden sich die prunkvollen Grabstellen zweier grausamer und bösartiger Ritter. Die Einheimischen fürchten die mit lebensgroßen Marmorstatuen versehenen Sarkophage und meiden das kleine Gotteshaus. Dies weckt die Neugier eines frisch aus London in die Gegend gezogenen Paars. Sie ahnen nicht, dass sie mit dem Feuer spielen ...


Geschickter Weise hat man hier zwei Geschichten von Edith Nesbith miteinander verwoben. Wahrscheinlich deshalb, weil eine Geschichte allein nicht genügend Stoff für ein abendfüllendes Hörspiel hergegeben hätte. Beide Geschichten haben zunächst nichts miteinander zu tun. Die eine wird von der Protagonistin gelesen, weil sie diese selbst verfasst hat und ihrem Mann vorstellt. Die andere Geschichte, die sich auf den Titel "Macht der Dunkelheit" stützt, wird aus der Sicht des zweiten Protagonisten, nämlich dem besagten Ehemann beschrieben und ist echt. Grusel ist leider nur an wenigen Stellen vorhanden. Das Hörspiel lebt wie fast immer bei Titania von der glänzenden Atmosphäre, die sich in den Szenen aufbaut und von hervorragenden Sprechern.

Allen voran sind zwei Namen zu nennen. Brigitte Kollecker-Frank galt in den frühen 80er Jahren als die Grusel-Hörspiel-Queen. Dank dem Label EUROPA, wo sie vor allem für drei Fawley-Folgen einsprach, in denen sie zusammen mit ihrem Mann Horst Frank (gestorben. 1999) ein Reporterehepaar abgab, welches sich auf gruselige Spuren begab. Hier hat sie nun erneut Gelegenheit nach vielen Jahren wieder zu ihren alten Leisten zurückzukehren. Sie hat weder etwas von ihrer Stimme noch von ihrem Talent eingebüßt und würzt dieses Hörspiel genau wie damals auf ihre eigene unverwechselbare Weise. Ihr Partner ist Wolfgang Rüter, der ebenso glänzend und überzeugend erzählt. Der Vergleich mit dem 1998 verstorbenen Günter König drängt sich erneut auf. Aber er ist ein sehr akzeptabler und harmonischer Partner für Frau Kollecker. Und ein Fawley-Comeback wäre somit nicht ganz ausgeschlossen. Beatrice Richter komplettiert übrigens die Hauptrollengarde. Titania ist mit der Besetzung erneut ein Clou gelungen.

Wie gesagt, stimmt die Atmosphäre von A-Z dank zahlreicher Sounds im typischen Style des Hildener Label. Auch das Cover ist gewohnte Qualität.

Fazit: Von der Geschichte diesmal nicht so überzeugend. Aber die Besetzung ist klasse.

Die Macht der Dunkelheit
Gruselkabinett (74)
mit Brigitte Kollecker-Frank, Wolfgang Rüter, Beatrice Richter, Rolf Berg, Julia Stoepel, Tim Schwarzmaier u.a.
Buch: Marc Gruppe
nach Edith Nesbith
Produktion & Regie: Stephan Bosenius & Marc Gruppe
Recorded by Planet Earth Studios
Mixed by Kazuya c/o Bionic Beats
Mastered by Michael Schwabe, Monoposto
Illustration: Ertugrul Edirne
Layout: Alice Kaiser
VÖ: 19.04.2013
Dauer: ca. 74 Minuten
ISBN: 978-3-7857-4813-8
Titania Medien 2013

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.