Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

DAS PHANTASTISCHE KINOJAHR 2008, Teil 2

Plakat

DAS PHANTASTISCHE KINOJAHR 2008, Teil 2
10.000 B. C.

D'Leh befindet sich auf einer Mammutjagd, deren erfolgreicher Abschluss ihm endgültig Herz und Hand der schönen Evolet einbringen soll.

Zwar sind seine Bemühungen von Erfolg gekrönt, doch während seiner Abwesenheit wird sein Dorf überfallen.

Seine Bewohner werden versklavt.


Mit seinem Lehrmeister Tic Toc und einem kleinen Jungen nimmt D'Leh die Verfolgung auf.

Er will Evolet um jeden Preis retten.

Foto Erstmals wagen sich die Gefährten in unbekanntes Gebiet vor und sie entdecken, dass es außer ihrer eigenen noch ganz andere Kulturen gibt.

Immer wieder stoßen sie auf andere Stämme, die ebenfalls von den Sklavenjägern heimgesucht worden sind. Und mit jeder Begegnung wächst D’Lehs kleine Gruppe, bis er ein ganzes Heer um sich geschart hat.

FotoAuf ihrer Odyssee kämpfen die unvorbereiteten Krieger gegen Säbelzahn-Tiger und andere prähistorische Raubtiere, bis sie schließlich eine unbekannte Zivilisation entdecken.

Regie: Roland Emmerich

Darsteller:

Steven Strait
Camilla Belle
Marco Khanlian
Cliff Curtis
Timothy Barlow
Mona Hammond
Joel Virgel

KINOSTART: 06.03.2008

 

FotoDie Geheimnisse der Spiderwicks
(The Spiderwick Chronicles)


Mit ihrer Mutter ziehen die Grace-Kinder, Jared, sein Zwillingsbruder Simon uns die große Schwester Mallory,  in das entlegene Anwesen ihres Ur-Ur-Onkels Arthur Spiderwick und werden dort von überaus seltsamen Vorkommnissen empfangen.
Dinge verschwinden, Sachen fallen, Geräusche sind zu hören, und zunächst wird all das auf die lebendige Fantasie Jareds geschoben oder als dummer Kinderstreich abgetan.
Doch Jared weiß, dass mehr dahintersteckt.
In der versteckten Spiderwick-Bibliothek auf dem Dachboden findet er Arthur Spiderwicks "Das Handbuch der magischen Geschöpfe" und öffnet trotz aller Warnungen den Weg ins Reich der Wichte, Feen, Gnome und Kobolde.
Bald wird auch dem Rest seiner Familie klar, dass diese magische Welt realer ist, als ihnen lieb sein kann.
 

Regie Mark S. Waters

Darsteller: David Strathairn, Freddie Highmore, Sarah Bolger, Mary-Louise Parker

KINOSTART: 13.03.2008

 

FotoJUMPER

David (Hayden Christensen) ist ein „Jumper“ und kann – ohne zu wissen wie – in Sekundenschnelle von einem Ort zum anderen teleporten.
Eine Fähigkeit, von der er schnell ausgiebig Gebrauch macht, denn sie eignet sich hervorragend, um vor seinen Problemen zu flüchten..
Acht Jahre später.
David, mittlerweile erwachsen, hat gelernt, seine Macht zu kontrollieren – und höchst einträglich für eigene Zwecke zu missbrauchen.

FotoEr lebt in einer Penthouse-Wohnung, vollgestopft mit allem, was das Herz begehrt, ist aber eigentlich auf der ganzen Welt zu Hause.

Um seinen aufwändigen Lebensstil zu finanzieren, räumt er schamlos Banktresore aus, ohne Spuren zu hinterlassen.
Was er nicht weiß: Seit Jahren sucht ihn ein dubioser Typ namens Roland (Samuel L. Jackson), und als dieser plötzlich in Davids Wohnung auftaucht, ist es mit dessen sorglosem Leben schlagartig vorbei.
Roland will ihn töten und David hat keine Ahnung warum.

Foto
Regie: Doug Liman

Darsteller: Hayden Christensen, Samuel L. Jackson, Diane Lane, Jamie Bell, Rachel Bilson

KINOSTART: 27.03.2008

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok