Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Die Geschichte der Tonfilm-Serials: Die SF-Serials

TonfilmserialsDie SF-Serials
 
In den 1950er Jahren dominierte das SF-Genre neben den Western die Film-Serials, was wohl mit den Aufkommen der SF-Film-Welle in den Kinos zu tun hatte. Ende der 1940er starteten die SF-Serials mit „BRUCE GENTRY“ von den Columbia Pictures sowie „KING OF THE ROCKET MEN“ von den Republic Pictures durch.

Schon ein Jahr später hatte sich das SF–Genre in den Serials mit „THE INVISIBLE MONSTER“ (1950) mit Richard Webb und „FLYING DISC MAN FROM MARS“ (1950) mit Walter Reed


Flying Disc Man From MarsEin Marsianer taucht auf der Erde auf, um die Invasion des Planeten vorzubereiten. Um dies zu erreichen, muß der Marsianer Mota (Atom rückwärts geschrieben) erst einmal seine fliegende Untertasse reparieren. Da er hierfür Hilfe braucht, wendet er sich an den Wissenschaftler Dr. Bryant.
Dieser hilft ihm zwar, doch nach einiger Zeit kann er die Pläne des Marsianers durchschauen. Mota möchte mit seinem wieder funktionsfähigen Raumschiff die Erdbewohner töten. Im letzten Moment und nach vielen Abenteuern gelingt Bryant aber, den Marsianer zu besiegen und in sein Versteck, welches in einem Vulkan ist, eine Atombombe zu lenken


sowie 1951 mit „MYSTERIOUS ISLAND“ (1951) mit Richard Crane etabliert.

Mit „CAPTAIN VIDEO, MASTER OF THE STRATOSPHERE“ (1951) erhielt der Schauspieler JUDD HOLDREN seine erste Hauptrolle in einem Serial. Seine Beliebtheit beim Kinopublikum baute Holdren mit drei weiteren SF-Serials aus.

Doch so schnell das Interesse an den SF-Serials, so endete es auch wieder, und   mit „COMMANDER CODY, SKY MARSHAL OF THE UNIVERSE“ ebbte es 1953 wieder ab.

 

Zur EinleitungZur Übersicht

 

© by Ingo Löchel

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.