Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Dolph Lundgren und seine Filme: BATTLE OF THE DAMNED

Dolph Lundgren und seine FilmeBattle of the Damned

Max Gatling (Dolph Lundgren) versteht sich auf das Ausführen komplizierter Rein-Raus-Missionen, denn als Elite-Soldat hat er schon so manches Himmelfahrtskommando erfolgreich durchgeführt

Nachdem aus einem Geheimlabor ein Virus entweichen konnte und nahezu sämtliche Anwohner in gierige Zombies verwandelte, erhält Major Max Gatling den Auftrag, Jude (Melanie Zanetti), die Tochter eines reichen Industriellen aus der kontaminierten Stadt zu befreien.


Dolph Lundgren und seine FilmeWährend das Rein in die Stadt noch glimpflich abläuft, gestaltet sich das Raus als umso komplizierter, denn die Horden an Zombies rotten sich zusammen, sodass dem ungewollten Eindringling die Rückkehr unmöglich erscheint ...

"Südost-Asien wurde zur Oase für Biotechnologie-Firmen, die Vorschriften umgehen wollten. Ein hoch ansteckender Erreger aus einer Forschungseinrichtung verbreitet sich in einem Stadtgebiet. Die Infektion ist auf dem Vormarsch und verwandelt Menschen in tollwütige Kranke. Die Stadt wird unter Quarantäne gestellt. Ein Blockade der Armee umgibt die Stadt. Niemand darf rein oder raus. Das betrifft auch die Nicht-Infizierten."

Mit diesen Sätzen beginnt der Film BATTLE OF THE DAMNED und informiert die Zuschauer über die derzeitige Situation, in der der Film spielt. Danach wird der Zuschauer ohne weiteren Schnickschnack mitten in das Geschehen 'hineingeworfen'. Major Max Gatling (Dolph Lundgren) wird von einem Industriellen beauftragt, seine Tochter Jude (Melanie Zanetti) aus der unter Quarantäne stehenden Stadt, die sich irgendwo in Asien befindet, herauszuholen. Das in der Stadt allerdings ein Virus ausgebrochen ist und die Einwohner in Zombies verwandelt hat, verschweigt der Industrielle beflissentlich.

Und so wird Gatling mit seinen Männern vor vollendete Tatsachen gesetzt und muss sich gegen die blutgierigen Einwohner zur Wehr setzen. Bei der Durchsuchung der Stadt verliert Gatling die meisten seiner Männer. Nur einem von Gatlings Soldaten gelingt die Flucht per Hubschrauber. Der Major selbst bleibt allerdings in der Stadt zurück, wo er schließlich Jude vor den Zombies retten und mit ihr per Motorrad in ein sicheres Haus fliehen kann.

Die etwas verwöhnte Göre bringt Gatling zu den wenigen Überlebenden der Stadt. Deren 'Anführer' Duke (David Field) ist von den Alleingängen der jungen Frau und über das Auftauchen des Majors ganz und gar nicht erfreut. Da Gatling nur den Auftrag hat, Jude aus der Stadt herauszuholen, kommt es zu einigen Konflikten mit der Gruppe.

Da Jude verschweigt, dass sie schwanger ist, läuft sie weg, als Gatling mit ihr zusammen fliehen will. Die Folge ist, das Duke und die übrigen den Major an einen Laternenmast mit Handschellen festketten. Als jedoch Reese (Matt Doran) erfährt, der auf Gatling eifersüchtig ist, dass Jude schwanger und er der Vater ist, befreit er Gatling, der sich in der Zwischenzeit mit Mühe den Zombies erwehren konnte.

Auf ihrer Flucht treffen die beiden Männer auf eine Gruppe Versorgungsroboter, die mit den Zombies in ihrer Nähe kurzen Prozess machen. Gatling stellt die Roboter unter sein Kommando und entscheidet sich mit ihrer Hilfe, die Überlebenden aus der Stadt zu bringen. Denn es zählt jede Minute, da das Militär die Stadt mit Brandbomben beschießen wird, um so die Ausbreitung des Virus zu stoppen.

Doch aus der Stadt herauszukommen, ist trotz der Verstärkung leichter gesagt als getan. Denn einer der Roboter wird während eines Kampfes von den Zombies so in Mitleidenschaft gezogen, dass er eine Fehlfunktion bekommt und außer Kontrolle gerät. Der amoklaufende Roboter greift Gatling und die übrigen zusammen mit den Zombies auf einem Schrottplatz an, wo sich die Überlebenden für eine kurze Verschnaufpause in Sicherheit gebracht haben.

Mit Hilfe der übrigen Roboter können Gatling & Co. jedoch noch einmal fliehen, müssen aber Duke zurücklassen, der von den Zombies getötet wird. Am Rande der Stadt kommt es zum Showdown, in der die Gruppe um Gatling einige weitere Verluste hinnehmen muss.

Dolph Lundgren gelingt in dem Zombies-Streifen BATTLE OF THE DAMNED eine gradlinige und glaubwürdige Darstellung, so dass man ihm die Rolle des Major ohne Wenn und Aber abnimmt. So gelingt es Lundgren allein durch seine Präsenz den Film zu tragen und über den Durchschnitt ähnlicher Zombie-Produktionen zu heben. Denn es ist u. a. schon interessant mit an zu sehen, wie sich Lundgren mit seinen Karatekenntnissen die Zombies so lange vom Leibe hält, bis er Hilfe bekommt.

Zwar wirkt manches im Film etwas klischeehaft, aber das tut der Spannung keinen Abbruch, und das Auftauchen der Versorgungsroboter sorgt zudem für einige Abwechslung im Film.

Was allerdings etwas nervt, ist die Figur der Jude, da die verwöhnte Göre alle in Gefahr bringt. Aber in solchen Filmen müssen anscheinend immer ein paar nervige Figuren mitspielen, damit die Zombies auch zu ihrer Mahlzeit kommen.

Etwas 'unglaubwürdig' (selbst für einen Zombie-Streifen) wirkt allerdings der Schluss des Films. Aber selbst da muss sich der Film nicht unbedingt verstecken. Denn selbst viele Filme aus Hollywood, auch die Großproduktionen und Blockbuster, sind bisweilen ähnlich unlogisch gestrickt, auch was die 'Rettung' der Protagonisten betrifft.

Die Frage, die man sich allerdings am Ende des Films stellt, ist, wie hat der 'überlebende' Roboter das Flammeninferno nebst Explosion überlebt?

Dolph Lundgren und seine FilmeBattle of the Damned
USA/Singapore 2013

Regie: Christopher Hatton

Darsteller
Dolph Lundgren als Major Max Gatling
Melanie Zanetti als Jude
Matt Doran als Reese
David Field als Duke
Esteban Cueto als Hernandez
Oda Maria als Anna
Lydia Look als Lynn
Jen Sung als Elvis

FSK: Ab 18 Jahren
Laufzeit: 85 Minuten

Sunfilm

© by Ingo Löchel

Zur Einleitung - Zur Übersicht

Der Gästezugang für Kommentare wird vorerst wieder geschlossen. Bis zu 500 Spam-Kommentare waren zuviel.

Bitte registriert Euch.

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.