Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Der Horrorfilm - Die frühen Tage - Die Filme: 1932 - IM BANNE DES WEISSEN ZOMBIES

Der Horrorfilm - Die frühen TageDie Filme
Im Banne des weißen Zombies

Der reiche Plantagenbesitzer Charles Beaumont (Robert Frazer) überredet das befreundete Paar Madeleine Short (Madge Bellamy) und Neil Parker (John Harrow), sich auf seiner Plantage auf Haiti trauen zu lassen. Beaumont verfolgt mit der Einladung jedoch einen Hintergedanken.

Er ist in Madeleine verliebt und will sie ganz für sich alleine haben.


Als sich die junge Frau weigert und ihn abweist, wendet sich der Plantagenbesitzer an seinen undurchsichtigen Nachbarn Legendre (Bela Lugosi), der Madeleine in ein willenloses Geschöpf, einen Zombie verwandelt.  Und kurze Zeit später wird auch Beaumont das Opfer von Legendre. Währenddessen versucht Neil mit Hilfe des Missionars Dr. Bruner (Joseph Cawthorn) Madeleine aus den Händen des Zombiemachers zu befreien.

Nachdem BELA LUGOSI durch seine Rolle des DRACULA in der gleichnamigen Verfilmung der Durchbruch als Schauspieler gelang, war Lugosi danach in weiteren Horror-Streifen zu sehen, wo er ebenfalls vorwiegend als Bösewicht agierte. So u. a. auch in dem 1932 gedrehten Film WHITE ZOMBIE unter der Regie von Victor Halperin, der am 4. August 1932 seine US-Premiere feierte.

Der Film WHITE ZOMBIE, der auf dem Bühnenstück ZOMBIE basiert, und sich mit der Zombiethematik beschäftigt, stand von Anfang an unter keinem guten Stern. Das Filmprojekt wurde an mehrere Filmstudios weitergereicht bis es schließlich von United Artists realisiert wurde. Nachdem der Film im März 1932 in elf Tagen abgedreht worden war,  wurde WHITE ZOMBIES nach einer Preview am 16. Juni 1932 in New York von 74 Minuten auf 69 Minuten gekürzt.

Die deutschen Horrorfans kamen erst am 7. Juli 1989 in den ‚Genuss‘ des Films. An diesem Tag feierte WHITE ZOMBIE seine Deutschlandpremiere im deutschen Fernsehen.

WHITE ZOMBIES gehört zwar aufgrund seiner atmosphärisch dichten Handlung zu den Klassikern des Horrorfilms, wirkt aber aus heutiger Sicht etwas altbacken. Zudem geht durch die grausige deutsche Synchronisation die unheimliche Atmosphäre des Films teilweise gänzlich verloren.

Im Banne des weißen ZombiesIM BANNE DES WEISSEN ZOMBIES
(White Zombie)
USA 1932

Regie: Victor Halperin

Darsteller
Bela Lugosi als Legendre
Madge Bellamy als Madeleine Short
Robert Frazer als Charles Beaumont
Joseph Cawthorn als Dr. Bruner
Brandon Hurst  als Silver
Clarence Muse als Kutscher
John Harrow als Neil Parker

FSK: Ab 12 Jahren
Laufzeit: 69 Minuten

© by Ingo Löchel

 

 

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok