Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Dan Shocker: Larry Brent 1 - Der Schrecken schleicht durch Bonnards Haus

Larry BrentLarry Brent 1 (Silber Krimi 747)
Das Grauen schleicht durch Bonnards Haus
von Dan Shocker (Jürgen Grasmück)

Der Tod des Autofahrers Marc Lepoir, dessen Leiche von Dr. Faneél auf der Straße nach Maurs entdeckt wurde, ruft die Polizei auf den Plan. Vom Polizeiarzt Dr. Pascal erfährt Kommissar Pierre Sarget, dass der Mann durch einen Biss am Hals getötet wurde, was die Gerüchte beflügelt, dass in der Umgebung von Maurs Vampire ihr Unwesen treiben sollen.

Das Grauen schleicht durch Bonnards HauLaut dem endgültigen Bericht des Polizeiarztes ist der Tod von Marc Lepoir durch eine Verklumpung der roten Blutkörperchen eingetreten. Dies geschah durch einen Blutaustausch der durch den Biss am Hals hervorgerufen wurde. Denn durch die Bisswunde gelangte Blut der Gruppe B in Lepoirs Venen, der Träger der Blutgruppe A war.

Da sowohl der der Innenminister und der französische Geheimdienst in Paris an diesen seltsamen Zwischenfällen interessiert ist, schickt der Kommissar die Unterlagen des Falles Lepoir an die zuständigen Stellen.

Währenddessen ist in Maurs ein Mann mit Namen Henry Parker eingetroffen, der in der Pension "Le petit Jardin" ein Zimmer bezogen hat.

Henry Parker (dessen Deckbezeichnung X-RAY-18 lautet) ist ein Mitglied der PSA (der Psychoanalytischen Spezialabteilung). Diese Spezialabteilung behandelt Fälle, die mit herkömmlichen Methoden nicht zu klären sind.

Zwischen den Regierungen der Erde gibt es Geheimverträge, die den Einsatz von PSA-Agenten in allen Staaten erlauben. Jede Regierung kanneinen PSA-Agenten anfordern, wenn es um einen Fall geht, der nicht in die herkömmliche Sparte fällt und dessen Aufklärung besondere Schwierigkeiten bereitet.

Der PSA-Agent Henry Parker hält sich aufgrund der Anforderung der französischen Regierung in Maurs auf. Er ist als Tourist ins Land gekommen, um den Gerüchten über die Vampire nachzugehen. Dabei ist nicht mal der Geheimdienst, der die bisherigen Unterlagen bearbeitet hat, von seiner Anwesenheit unterrichtet.

X-RAY-18 verdächtigt den Biologen Dr. Simon Canol, irgendetwas mit den Zwischenfällen in Maurs zu tun zu haben. Canol steht zudem in einem freundschaftlichen Verhältnis zum bekannten Archäologen Professor Bonnard, der ebenfalls in Maurs wohnt.

Als Parker bei seinen weiteren Recherchen ebenfalls getötet wird und die Leiche vom FBI-Agenten Larry Brent entdeckt wird, der in Frankreich Urlaub macht, überschlagen sich die Ereignisse in Maurs...

  • Erschienen am 27. August 1968
  • Erster Auftritt von David Gallun alias X-RAY-1
  • Erster Auftritt von Bony

Das Grauen schleicht durch Bonnards Hau1967 traf der Autor JÜRGEN GRASMÜCK den Geschäftsführer des Zauberkreis Verlages, woraufhin Grasmück auf die Idee kam, Grusel-Krimis für den Rastatter Verlag und deren Heftroman-Reihe "SILBER KRIMI" zu schreiben.

Das Ergebnis dieses Gespräches war schließlich der Grusel-Krimi "DAS GRAUEN SCHLEICHT DURCH BONNARDS HAUS", der am am 23. Juli 1968 in der Zauberkreis-Reihe SILBER KRIMI # 747" unter Grasmücks Pseudonym DAN SHOCKER veröffentlicht wurde.

Doch mit "DAS GRAUEN SCHLEICHT DURCH BONNARDS HAUS" erschien nicht nur das erste "LARRY BRENT"-Abenteuer, sondern auch der erste deutsche Horror-Heftroman.

Mit "DAS GRAUEN SCHLEICHT DURCH BONNARDS HAUS" hat der Autor Jürgen Grasmück einen zeitlosen Horror-Klassiker geschaffen, der selbst nach über 50 Jahren immer noch beste Unterhaltung bietet.

Zudem kann der Roman durch seine fesselnde und logisch aufgebaute Grusel-Krimi-Atmosphäre punkten, in der der Autor auch wissenschaftliche Aspekte in die flotte und gradlinige geschriebene Handlung verarbeitet, in der es Grasmück zudem geschickt gelingt, die Horror-und Krimi-Elemente der Geschichte sehr realistisch miteinander zu verbinden.

Doch nicht nur Larry Brent, der etwas später im Roman erscheint, fällt dem Leser positiv ins Auge, sondern auch der sympathische und bodenständige Kommissar Pierre Sarget, der zweite Protagonist des Romans "DAS GRAUEN SCHLEICHT DURCH BONNARDS HAUS", der es während der Handlung ebenfalls mit den gezüchteten Vampir-Fledermäusen von Bonnard und Canol zu tun bekommt.

© by Ingo Löchel

 

Larry Brent (Silber Krimi, Zauberkreis Verlag)
747 Das Grauen schleicht durch Bonnards Haus
753 Die Angst erwacht im Todesschloss
761 Im Kabinett des Grauens
771 Der Dämon mit den Totenaugen
777 Nachts, wenn die Toten kommen
781 Die Treppe ins Jenseits
786 Das Totenhaus der Lady Florence
790 Der Satan schickt die Höllenbrut
797 Der Fluch der blutenden Augen
806 Die Mörderpuppen der Madame Wong
810 Der Mönch mit den Teufelskrallen
814 Der Sarg des Vampirs
818 Das Geheimnis der Knochengruft
822 Um Mitternacht im Leichenhaus
826 Im Todesgriff der Schreckensmumie
834 Vor der Tür stand Frankenstein
838 Das Grauen von Blackwood Castle
842 In den Katakomben des Wahnsinns
847 Die Leichenkammer des Dr. Sarde
851 Schreie aus dem Sarg
857 Die mordende Anakonda
862 Das Monster aus der Retorte
866 Schrei, wenn dich der Hexentöter würgt
870 Das Beinhaus der Medusa
874 Die Blutsauger von Tahiti
878 Draculas Liebesbiß
882 Draculas Höllenfahrt
886 Irrfahrt der Skelette
890 Die menschenfressende Bestie
894 Party im Blutschloß
898 Der Würger aus dem See
902 Die Pest fraß alle
906 Die Schlangenköpfe des Dr. Gorgo
910 Orungu - Fratze aus dem Dschungel
914 Der Wolfsmensch im Blutrausch
918 Bis die Ratten dich zerfetzen
922 Der Schlitzer aus dem Jenseits
926 Dämonenbrut
930 Amöba saugt die Menschen aus
934 Der mordende Schrumpfkopf
938 Satans Mörderuhr
942 Schreckensmahl
946 Homunkula, Luzifers Tochter
950 Todeskuß vom Höllenfürst
954 Die Mordfalter
958 Die Leiche aus der Kühltruhe
962 Der Gehenkte von Dartmoor
966 Bis zum letzten Schrei
970 Hexensabbat
974 Die Horror-Maschine

 

Kommentare  

#1 Schnabel 2021-08-06 08:28
@Ingo:
Das Titelbild ist nicht von Lonati. Es ist ein Film-Fotomontage. siehe auch:
www.zauberspiegel-online.de/index.php/durchblick-hintergrnde-mainmenu-15/titellisten/1523-titellisten-silber-grusel-krimi
#2 Ingo Löchel 2021-08-06 09:03
Stimmt, eigentlich sollte ja auch das Lonati-Titelbild von Band 1 der Serie "Larry Brent"-Serie genommen werden!
#3 Harantor 2021-08-06 09:57
Dann nehmen wir beide ... Sind jetzt drin. Zuerst immer das von dem Roman mit der Nummer vom Silber-Krimi

Der Gästezugang für Kommentare wird vorerst wieder geschlossen. Bis zu 500 Spam-Kommentare waren zuviel.

Bitte registriert Euch.

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.