Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

DRAGON - Die erste deutsche Fantasy-Serie: IM LAND DES NEBELS

Dragon - Die erste deutsche Fantasy-SerieBand 40
Im Land des Nebels
von Hans Kneifel

Nachdem Dragon den Magier Olfir Tydessohn zur Strecke bringen konnte, setzt der Atlanter seine Reise zum Reich des Luftgeistes Aerual fort.

Auf seiner weiteren Reise trifft er auf eine Gruppe von Dalaugiri, Diener Akkerons, die von einer Meute Eiswölfe angegriffen und getötet werden.


Im Land des NebelsDragon kommt zu spät, um ihnen zu helfen, kann aber die Wölfe nach kurzem Kampf verjagen. Doch das ist nicht die einzige Gefahr, die dem Atlanter im Land der Nebel droht. Nebelwesen greifen an, die weitere Dalaugiri zu Eis erstarren ließen.

Mit Hilfe des Auges Vestas und einer Wölfin, gelingt es ihm aber, die Gefahren  im Land des Nebels zu überstehen.

Zudem rettet er die verletzte Aethia, ein Mädchen aus dem Stamm der Vogelmenschen.

Mit der Unterstützung des Stammes der Vogelmenschen erreicht Dragon schließlich das Gipfelreich Aerulas, wo ihm der Luftgeist seine Unterstützung versichert.

  • Die Hauptpersonen des Romans:
  • Dragon - Der Atlanter dringt in das Land des Nebels ein.
  • Vesta - Gefangener auf der Insel des Namenlosen.
  • Aethia - Ein Mädchen aus dem Stamm der Vogelmenschen.
  • Aethon - Ein Mann, der Dragon sein Leben schuldet.
  • Aerula - Der Luftgeist stellt eine Frist.

Fazit: Mit IM LAND DES NEBELS präsentiert der Autor HANS KNEIFEL einen unterhaltsamen Roman, dem es gelingt, die Reise durch das Land des Nebels abwechslungsreich zu gestalten.

Nichtsdestotrotz weist der Roman einige Längen auf, weil die Reise durch das Land der Nebel aufgrund der dürftigen Handlung etwas in die Länge gezogen wird, bis Dragon endlich das Reich des Luftgeistes erreicht, so dass auch einige langatmige Stellen zu überwinden sind.

Leider wird die Begegnung mit dem Luftgeist Aerula am Ende von IM LAND DES NEBELS viel zu schnell abgehandelt. Hier wären vielleicht ein paar Seiten mehr sinnvoll gewesen.

Zur Einleitung -  Zur Übersicht

© by Ingo Löchel

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok