Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

DRAGON - Die erste deutsche Fantasy-Serie: DIE EISKÖNIGIN

Dragon - Die erste deutsche Fantasy-SerieBand 30
Die Eiskönigin
von Hans Kneifel

Dragon betritt mit Ubali, Danila, Hingis und Arric die Überlebensstation und erweckt die Eiskönigin, die einem Glasschrein schläft.

Die Eiskönigin entpuppt sich als Mura, Dragons Gefährtin aus den Tagen von Atlantis, die aufgrund der zweitausendfünfhundert Jahre die vergangen sind, stark gealtert ist. 


Die EisköniginDragon und Mura beschließen, dass Weltentor, das in eine Parallelwelt führt, zu schließen. Doch bevor sie es blockieren, wollen sie erst einmal die Bestien vernichten, die durch das Weltentor gelangt sind.

Mura und Dragon stellen ein Gift her, womit sie das Fleisch von geschlachteten Tieren präparieren. Um die vielen Köder auszulegen, benutzt Dragon Muras letzten Gleiter.

Der Plan die Bestien alle zu töten gelingt. Doch es ist unmöglich den Riss im Weltentor zu schließen, denn dieser kann nur von der Parallelwelt aus, geschlossen werden.

Um noch einmal jung zu sein und um mit Dragon noch einmal eine Liebesnacht zu verbringen, nimmt Mura eine Droge mit Namen »Das schnelle Leben«. Die bringt zwar für wenige Stunden die Jugend zurück, führt aber danach unweigerlich zum Tod. 

Nach der Beerdigungsfeier Muras fliegt Dragon zusammen mit Ubali, Danila und Arric mit dem Götterwagen in die Parallelwelt, wo sie am Eingang zum Weltentor, das Götterpulver anbringen, um den Riss im Weltentor für immer zu schließen.

Die Hauptpersonen des Romans:

  • Mura - Die Eiskönigin erwacht zum »schnellen Leben«.
  • Dragon - Der Atlanter begegnet der Vergangenheit.
  • Ubali - Dragons Leibwächter und Kampfgefährte.
  • Hingis - Fürst des Eislandes.
  • Arric der Rote - Enkelsohn der Eiskönigin.
  • Danila - Ein Mädchen aus einer anderen Welt.

Fazit: Mit DIE EISKÖNIGIN hat der Autor HANS KNEIFEL einen unterhaltsamen Fantasy-Roman geschrieben, der zudem auch einige Überraschungen zu bieten hat.

So u. a. ein Wiedersehen mit der Atlanterin Mura (siehe Dragon # 1 bis 3), Dragons einstiger Gefährtin, die den Untergang von Atlantis ebenfalls überlebt hat, oder der Verrat Arrics am Ende des Romans, der glaubt, dass Dragon seine Großmutter ermordet hat.

Dieser Verrat hat zur Folge, dass Dragon nicht in seine Welt zurückkehren kann, und in Danilas Welt gefangen ist.

Zur Einleitung -  Zur Übersicht

© by Ingo Löchel



Kommentare  

#1 Estrangain 2015-12-28 13:14
"Dieser Verrat hat zur Folge, dass Dragon nicht in seine Welt zurückkehren kann, und in Danilas Welt gefangen ist."

Und das hat der Serie sehr, sehr gut getan. Hätte so bleiben können. Von nun an ging´s bergauf!
Zitieren
#2 Remis Blanchard 2015-12-28 23:37
Der Zyklus um Danilas Welt fand ich damals sehr gut. Das war echte Fantasy. Leider dauerte dieser Zyklus nicht ewig und man beschloss wieder Danilas Welt zu verlassen. Schade, denn man kehrte zu alten Plots zurück. Und so war der Untergang der Serie vorprogrammiert.
Zitieren

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok